Zum Verstecken viel zu schade…

Too precious to hide…

 
 

Muscheln und Steine
Kleine Schätze
Muscheln und Steine
Kleine Schätze
Muscheln und Steine

finde ich unsere gesammelten Schätze vom Meer. Außerdem erinnern sie ja auch irgendwie an die Jahreszeit mit dem S…, bevor wir sie ganz vergessen.

In letzter Zeit habe ich einige wunderbare Kommentare und Mails von “stillen Leserinnen” bekommen und ich möchte mich bei euch ganz herzlich dafür bedanken. Ich freue mich, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt.

…our collection of treasures from the sea side. On top of that it reminds us of the season that starts with “su…” which we tend to forget with our current weather conditions.

In the last couple of days I got a few wonderful comments and mails from “silent readers” and wanted to say thank you for it. I’m so happy you take the time.

Liebe Grüße, Nadine

22 Kommentare

  1. Liebste Nadine,
    wie wunderschön Eure Fundstücke aussehen…ich freue mich auch schon
    sooo auf unseren Urlaub am Meer und hoffe inständig, dass die Sonne mit
    uns gnädig ist ( wobei ich es ja ähnlich halte wie Du: 26 Grad sind
    Sommer pur )
    ganz liebe Grüße
    Olga

    Antworten
  2. Rilana

    Hallo Nadine!

    Bin auch eine stille Leserin….tollen Blog hast du. Dir hört(liest) man
    gern zu, die Kinderzimmer sind sehr schön und deine Fotos immer toll.

    Danke für den super Blog.

    Liebe Grüße Rilana

    Ps.: Was für eine Kamera hast du? Möchte mir eine anschaffen und weiß
    noch nicht so genau welche es werden soll…..

    Antworten
  3. Liebe Nadine,

    dann „oute“ ich mich auch mal als bisher stille Leserin.

    Ich finde deine Fotos undn Deko zum träumen schön, inspirierend,
    kreativ, einfach herzallerliebst 😉

    Darf ich dich noch fragen, wo du die Glaskästchen her hast? Die sind
    echt einmalig schön!

    LG
    Sanne

    Antworten
  4. Liebe Nadine!
    Da hast Du wieder mal ganz wundervolle Fotos geschossen. Tut mir leid,
    wenn ich glaube ich, immer dasselbe schreibe. Aber Deine Fotos sind
    einfach toll. Genauso wie die Ideen. Ich freue mich immer auf jeden
    neuen Post von Dir.

    Mit ganz lieben Grüße
    Tanni

    Antworten
  5. Hallo liebe Nadine,
    deine tollen Bilder und schön dekorierten Stücke erinnert total an die
    Jahreszeit mit S… 🙂 Noch habe ich die Hoffnung ja nicht aufgegeben,
    dass er wieder kommt, der SOMMER!!! :-))) Grüß dich lieb, Yvonne

    Antworten
  6. Nadine, du machst wunderschöne Bilder und diese Kombination aus den
    Farben schwarz/weiß sind herrlich frisch anzusehen.

    Ist es Zufall oder gewollt ?

    Was sind das für schöne Schälchen?

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.
    Herzlichste Grüße Heike

    Antworten
  7. Michaela G.

    Wunderschöne Fotos. Ganz toll!
    Wo habt Ihr denn die Muscheln her, von der Nordsee? An der Ostsee habe
    ich solche noch nie gesehen. Wäre toll, wenn Du es verrätst.
    Liebe Grüsse
    Michaela

    Antworten
  8. Isa

    Hi,
    bin zum ersten Mal über deinen Blog gestolpert! Die tollen Fotos laden
    zum weiterlesen ein und jetzt habe ich Lust auf diesen leckeren Apfelkuchen!
    Werd bestimmt jetzt öfters vorbeischauen.
    lg, Isa

    Antworten
  9. Liebe Nadine,
    Deine schönen Fotos erinnern mich an unseren Urlaub an der Nordsee. Wir
    waren auch gerade erst dort. Meine Kinder haben auch Muscheln und
    wahnsinnig viele Steine gesammelt. ;o) Du hast wie immer wunderschöne
    Fotos gemacht. Es sieht alles sehr harmonisch aus!
    Ganz liebe Grüße,
    Verena

    Antworten
  10. Liebe Nadine, schöne Fotos zeigst du uns da wieder. Ich bin momentan
    sehr viel in den Blogs unterwegs, weil ich mal was anderes sehen möchte
    als unsere Chaotenbude (sind seit Wochen am Renovieren, örks!). Ich
    sauge deine Dekorationen praktisch geistig auf, für die Zeit, wenn ich
    auch wieder „darf“!
    Lieben Gruß
    Ursel

    Antworten
  11. Liebe Nadine,

    deine Muschelsammlung kann sich wirklich sehen lassen.
    Besonders vom Blickwinkel des ersten Bildes bin ich ganz angetan (auf
    die Idee Muscheln einfach an eine Schnur zu hängen bin ich bislang noch
    gar nicht gekommen). Die einfachsten Ideen sind letztendlich doch immer
    die Besten. 😉 Ein richtig schöner Sommer-Strand-Muschel-Post, da freut
    man sich doch richtig auf den nächsten Urlaub.

    Ganz liebe Grüße, Sabine

    Antworten
  12. Hallo liebe Nadine,

    muss Emmas Mittagsschläfchen nutzen und mal wieder bei Dir stöbern :o)

    Bei Dir sehen sogar schlichte Muscheln und Steine edel aus! Da hast Du
    Eure Schätze wunderschön arrangiert!

    Liebe Grüße
    Melanie

    Antworten
  13. liebe nadine,

    deine bilder gefallen mir heute wieder besonders gut. die idee, die
    muscheln in diesen glas“schachteln“ aufzubewahren, finde ich sehr gelungen.

    lieben gruß und noch eine schöne woche! vielleicht wird`s ja noch was,
    mit dem Sommer 🙂

    Nora

    Antworten
  14. You are so right about this – I am always collecting little things that
    have lovely memories for me but then put them in a box or drawer when I
    get home. Then all the memories are hidden! You have inspired me to find
    them again and put them where I can see and enjoy them, thank you.

    I have been reading your blog for so long but haven’t commented before.
    Maybe comments are like collections too and it is best we put them where
    they can be seen and enjoyed too, right!?

    Antworten
  15. Monika

    Liebe Nadine, Deine Fotos strahlen immer eine besondere Ruhe aus (auf
    mich ;)) – Im Urlaub sammele ich auch immer Muscheln und Steine. Du hast
    sie sehr schön dekoriert. Besonders die Steine kommen in den
    Glaskästchen so schön zur Geltung. Liebe Grüße von Monika

    Antworten
  16. Caro

    Hallo, Nadine!
    Auch ich bin eine deiner stillen Leserinnen, die immer wieder gerne bei
    dir vorbeischauen! Mittlerweile sogar unter meinen Favoriten gespeichert!
    Danke für tolle Ideen!
    LG Caro

    Antworten
  17. Petra

    Hallo,
    so ein schöner Blog … habe ihn gerade durch eine Freundin entdeckt und auch gleich´ne Frage: Wie kann ich denn die Löcher in die Muscheln zum Fädeln bekommen, ohne dass sie brechen?
    Wäre über einen Tipp sehr dankbar…

    LG Petra

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.