Warum nicht mal Berge, warum nicht mal Bayern, dachten wir uns vor einigen Wochen, als uns die spontane Urlaubslust überkam. Eigentlich sind wir eine Familie, die bei Urlaub immer sofort ans Meer denkt, doch die Entscheidung, ein paar Tage in Bayern zu verbringen war genau richtig, auch wenn es das Wetter nicht immer gut mit uns meinte.

Irgendwie haben wir es aber geschafft, immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und deshalb sehen die Fotos auch aus, als hätten wir fast durchgängig tolles Wetter gehabt. In Wahrheit stand das Münchner Rathaus nur Sekunden später wieder vor grauem Himmel (und wir im Schneeregen) und die Zahnradbahn, mit der wir schon recht früh am Morgen auf den Wendelstein gefahren waren, wurde nur ein paar Stunden später wegen des Orkans Niklas komplett geschlossen. Wir aber hatten dort oben einen herrlichen Blick und mussten nur höllisch aufpassen, nicht vom Berg geweht zu werden.

Unser Tag am Chiemsee war allerdings so kalt, nass und windig, dass wir nach dem Besuch des Schlosses Herrenchiemsee und einer sehr gemütlichen (nur 6 Kinder und 6 Erwachsene) und wirklich tollen Kinderführung zum Aufwärmen ins nahegelegene Schwimmbad geflüchtet sind.

Wenn es das Wetter nicht immer gut meint, dann ist es ein wahres Glück, in einem Ferienhaus wohnen zu können, in dem man sich sofort zu Hause fühlt. Die Jungs waren am ersten Tag kaum aus dem Haus zu bekommen, so sehr mochten sie es. Schaut euch nur mal dieses tolle Waschbecken in der Garage (!) an.

Auf unserer Rückreise haben wir das tolle Karfreitagswetter genutzt und sowohl eine Pause am wunderschönen Schliersee, als auch in Nürnberg gemacht.

Es war ein richtig schöner Urlaub und als ich die Jungs heute fragte, ob sie in Zukunft lieber Urlaub am Meer oder in den Bergen machen würden, kam die Antwort wie aus der Pistole geschossen… „Ist beides super, Mama!“

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Bayern

Liebe Grüße,
Nadine

13 Kommentare

  1. Manuela

    Schade, dass du den Kontakt zur Fewo nicht verrätst.
    😉
    Deine Tipps sind nämlich GENIAL!
    Wir waren im Oktober 2013 im Dar-K in Marrakesch!
    Perfekt! Danke dafür. Wir drei haben es sehr genossen.
    Liebe Grüsse!
    Manuela

    Antworten
    1. Nadine Autor

      Liebe Manuela,
      ich hab das Ferienhaus ist verlinkt,. Du musst nur auf „Ferienhaus“ klicken.
      Oh ja, das Dar-K ist wirklich toll. Da würde ich immer wieder hin :-).

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Antworten
  2. Liebste Nadine,
    wieder so ein Mega-Hotspot! Wie findest du bloß diese tollen Unterkünfte?! Großartig! Das würde meinen Jungs auch gefallen 🙂 Wir hatten letztes Jahr ebenfalls Regen in Bayern. Aber es ist eben mal was Anderes. Und die Berge sind einfach eine Wahnsinnskulisse. Tolle Fotos! Wünsche dir und deiner Familie ein fröhliches Osterfest!!!
    Allerliebste Grüße,
    von Meike

    Antworten
  3. Liebe Nadine,

    schöne Fotos hast du gemacht! Und die Unterkunft ist natürlich super, die hätte mir auch richtig gut gefallen 🙂 Ich musste gerade schmunzeln, dass deine Jungs beinahe nicht ‚aus dem Häuschen‘ zu kriegen waren, weil sie es so mochten. Sehr süß 😉 Letztes Jahr waren wir in Porto, nur zwei Tage, und mein Mann hatte ein so tolles Apartment für uns herausgesucht, dass ich wirklich kurz überlegte, die Stadtbesichtigung in Porto zu canceln, um noch mehr Zeit zu haben, die tolle Wohnung zu genießen. Wir haben es aber dann doch noch nach Porto geschafft! 🙂

    Ich grüße dich ganz lieb und wünsche dir und deinen Lieben noch ein paar schöne Osterfeiertage.
    Christine

    Antworten
  4. Birgit

    Guten Morgen und erst einmal ein frohes Osterfest!
    Na das nenn ich ja einmal ein traumhaftes Feriendomizil.
    Wenn ich all die Fotos betrachte, dann kann ich kaum sagen, was mich mehr umhaut. Der Kamin, die Küche, diese geniale Badewanne und das Waschbecken, allein die Hängelampen lassen das Herz höher schlagen. Einfach traumhaft!
    Viele österliche Grüße von Birgit aus…

    Antworten
  5. Liebe Nadine,

    da habt ihr ja eine wunderschöne Unterkunft aufgetan!
    Schön zu wohnen ist mir im Urlaub immer wichtig, denn ich muss mich wohl fühlem, auch wenn man am Urlaubsort auch viel draußen unterwegs ist.
    Tolle Fotos hast du mitgebracht…
    Ein optischer Genuss! 😉

    Liebe Grüße und wunderbare Ostertage für dich!
    Julia

    Antworten
  6. Liebe Nadine,
    Mensch, da hätten wir uns fast auf einen Kaffee treffen können :o) Nürnberg ist nur eine halbe Stunde von uns weg ;o)
    Das Ferienhaus sieht ja toll aus!!

    Wettertechnisch war ja alles dabei – haha!! Kommt doch einfach mal im Sommer wieder, nach den Frühjahrstürmen und vor dem stürmischen Herbst :o)

    Liebe Grüße und schöne Ostertage
    Melanie

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *