Einen gemütlichen Kaffeeklatsch finde ich ja sowieso immer toll, doch mit der bezaubernden Nicole war der Nachmittag ein richtiges Fest.
 

Having a cosy coffee klatsch is always good, but with the lovely Nicole, the afternoon was a true feast.
 

Lieblingskuchen

Lieblingskuchen

Lieblingskuchen

Lieblingskuchen

Lieblingskuchen

Wollt ihr Details? Dann schaut einfach mal hier auf ihrem tollen Blog live life deeply-now vorbei.

Vielen lieben Dank für deinen Besuch bei mir, Nicole. Schön war´s!

If you want the details, check this out on her wonderful blog live life deeply-now.

Thanks for dropping in, Nicole. It was great to have you!

Liebe Grüße, Nadine

13 Kommentare

  1. Huhu Nadine,

    habe das Interview heute schon gelesen und es hat viel Spaß gemacht. Euer kleiner Kaffeeklatsch schien eine fröhliche Runde zu sein.

    Dazu muss ich auch sagen, dass du mich ebenfalls inspiriert hast einen eigenen Blog zu führen. Vielen Dank dafür.

    Sonnige Grüße Amarilia

    Antworten
  2. Liebe Nadine,
    ich kann Nicole nur zustimmen, denn auch ich bin erst durch Deinen Blog überhaupt zum bloggen gekommen. Ob Rezepte, Einrichtungsideen, Kinderkram oder einfach nur die Freude beim anschauen Deiner schönen Fotos – ich habe viele Ideen und Anregungen von Dir bekommen! Da kann ich Nicoles Freude über Euren Kaffeeklatsch sehr gut verstehen!
    Herzliche Grüße von Swantje

    Antworten
  3. Liebste Nadine,
    deine Fotos sind wie immer ein Traum!!!
    Wie schön ist das – du arrangierst die Dinge so wundervoll… Ich freue mich immer riiiiesig wenn ich neue Bilder von Dir erhaschen kann!
    Bis zur nächsten Post!!!!
    Barbara

    Antworten
  4. Hhmm der Apfelkuchen sieht echt lecker aus – schöne Bilder. Den muss ich auch mal wieder backen. Nimmst du dazu eine besondere Apfelsorte? Ich versuche meistens Bio-Äpfel zu verwenden, schmeckt dann einfach noch ein bisschen besser 😉 .

    Antworten
  5. Martina Schmidt

    Liebe Nadine,
    wie immer sieht alles richtig toll aus. Ich kann auch nur wiederholen, dass es mir immer wieder Spass macht in Deinen Blog zu schauen und freue mich auf jeden neuen Abschnitt. Du stößt bei mir auch immer wieder neue Gedanken an, die ich dann umsetze.
    Und hier habe ich mal wieder eine Frage: Auf deiner Kaffeetafel steht eine dunkle Schale mit Fuß, die Du für die Sahne genutzt hast. Kannst Du mir mal wieder verraten, wo Du diese schöne Schale her hast? Vorab schon mal besten Dank dafür.
    Viele liebe Grüße
    Martina

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.