Das kleine gelbe Küken habe ich heute zusammen mit den ersten Eiern aus der Osterkiste befreit. Es ist schon einige Jahre alt (und noch immer kein Huhn) und ich habe es damals von meiner Mama geschenkt bekommen.

Mit den Ranunkeln habe ich mir heute den Wochenstart verschönert, denn wir geben uns hier seit Tagen die Krankheiten weiter.

Meinen gestrigen Tag hat mir Kerstin verschönert, indem sie bei uns einen Sonntagsblick durchs Schlüsselloch geworfen hat.
Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!

I freed the small yellow biddy together wirth the eggs from our Easter box today. It’s quite old (and still not a grown-up chicken yet) and I got it as a gift from my mother back then.

The ranunculus lit up my start into the weekend, as we got the illnesses in here since a few days.

My day yesterday was made nicer by Kerstin, who had a quick look through the keyhole.
Thanks yor having me!

Piep

Piep

Piep

Piep

Habt eine schöne Woche und bleibt gesund!

Have a great week and stay healthy!

Liebe Grüße, Nadine

11 Kommentare

  1. Hallo liebe Nadine, schön sieht das bei Dir aus. Dein kleines Vöglein ist wirklich sehr süß. Ich hänge auch besonders an den kleinen alten Dingen, die immer wieder ihren Weg aus den Kisten finden. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Ganz liebe Grüße und bis bald wieder !!! Tini

    Antworten
  2. Was für ein leuchtender Farbtupfer heute bei dir, liebe Nadine! Und du hast die Ranunkeln so schön dekoriert mit den Wachteleiern und dem Küken! „Herzallerliebst“ eben ;o))))

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Kristin

    Antworten
  3. wie immer, wunderschöne Fotos die du uns zeigst. Und dieses mal so ein bunter Ranunkelnstrauß. Der gefällt mir unheimlich gut.

    LG und dir nun auch eine gesunde Woche. Hoffe das bei euch alle wieder auf dem Weg der Besserung sind.
    Amarilia

    Antworten
  4. Hallo liebe Nadine,

    es sieht so schön bei dir aus, dass ich mich jedes Mal aufs neue total Wohl bei dir fühle und am liebsten einziehen möchte! Ich trau mich ja immer nicht so sehr an Farbe ran, werde mir aber vielleicht morgen auch mal ein paar bunte Blümchen gönnen! 🙂 An Osterdeko muss ich glaub ich auch langsam denken!

    Viele liebe Grüße an dich

    Martina

    Antworten
  5. Die kunterbunten hübschen Blumen machen mir so viel Laune. Freust Du Dich auch jedes mal, wenn Du daran vorbei gehst? Stell Dir mal vor, einen Bauergarten voller solcher Blumen zu haben. Ein Traum!

    Piep, liebe Nadine, hab eine piepfeine Woche,
    Jeanny

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.