Unsere Küche stand bei meiner kleinen Haus-Tour sowieso noch aus und nachdem Sabrina gestern ihre Küche gezeigt hat, war ich nach dem Spülen so motiviert, dass ich gleich ein paar Fotos geschossen habe.

Unsere Küchenmöbel sind mittlerweile acht Jahre alt, wobei wir einige Teile auch schon elf Jahre haben (unsere erste Küche war ein lustiger Mix), und ich mag sie immer noch sehr. Wir sind schon zweimal damit umgezogen und jedes Mal wirkt die Küche dadurch ein wenig anders und auch wieder neu.

Den Tisch und den Flaschenkronleuchter kennt ihr ja auch schon. Beide Teile haben wir schon seit wir in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen sind. Weil unser Essbereich in der neuen Küche viel schmaler ist als früher, waren unsere alten Stühle viel zu groß und wir mussten uns eine andere Lösung überlegen. Wie gut, dass meine Eltern noch die alte Küchenbank meiner Großeltern aufgehoben hatten. Dazu haben wir uns drei Eames-Stühle gekauft, weil sie mit ihren Holzbeinen so gut zum Stil der Küche passen, viel luftiger wirken und auch tatsächlich viel weniger Platz brauchen.

Ach ja, ein Teil ist auch noch neu: Die Glühbirne auf dem ersten Bild. Ich kaufe so ungern Lampen oder Leuchten, weil mir die allermeisten überhaupt nicht gefallen, doch diese schlichte Lösung von Nud fanden wir richtig klasse.

Mir ist noch etwas eingefallen: Das Vögelchen an unserem Kronleuchter stammt noch aus meinen ersten Blogtagen. Nachdem ich es bei Marie gesehen hatte, es aber nirgendwo finden konnte, war Mila so lieb und hat es mir damals gekauft und geschickt. Es ist immer noch bei uns!

Our kitchen was still missing in our little tour of the house, and after Sabrina was showing her kitchen yesterday, i was so motivated after washing up, that I took some photos.

The furniture in our kitchen is eight years old by now, though we have some of them for eleven years now (our first kitchen was a funny mix), and I still like it a lot. We have moved twice in the meantime, and every time the kitchen looks a bit different and kind of new.

You already now the table and the chandelier with the milk bottles. We got both of them when we moved into our first joint appartment. As the eating area is narrower than before, our old chairs were too big and we had to find a different solution. Great that my parents kept the old kitchen bank from my grandparents. We added to Eames chairs, as with their wooden legs they are a perfect fit with the kitchen, look light and use less space.

And there’s another new thing: The light bulb on the first picture. I hate buying lights, as I dislike most of them, but we liked this very simple solution by Nud a lot.

And something else: The birdy on the chandelier is from my early blogger days. After seing it at Marie but not finding a place to buy it, Mila was so nice to get it for me and send it. It’s still here!

Küche

Küche

Küche

Küche

Küche

Küche

Ein schönes Wochenende, ihr Lieben!

Have a great weekend!

Liebe Grüße, Nadine

31 Kommentare

  1. Hallo meine Liebe!
    Ich find Deine Küche einfach großartig!! Wunderschön stimmig und hell.. das ist genau mein Geschmack :-)
    Wie seid ihr eigentlich mit dem SMEG-Kühlschrank zufrieden? Wir wollen uns nämlich evtl auch einen kaufen.
    LG Angelina

    Antworten
  2. Kücheneinblicke sind meine liebsten Spy-Objekte :) Danke fürs Mitnehmen!
    Supersuperhübsch und cozy <3 Wie machst Du das nur, liebe Nadine. Ich meine das ernst, Du wärest die Interior Designerin meiner ersten Wahl. Das sieht alles wundervoll aus, ohne anstrengend und konstruiert zu sein. Voller Liebe dekoriert (und so ordentlich, ich glaube, ich schließe mal schnell die Augen in meiner Küche).

    Habt ein bezauberndes Wochenende!
    Jeanny

    Antworten
  3. Eine wunderschöne und unglaublich stimmige Küche…so ganz Du!
    Ich musste übrigens gerade ein wenig lachen, weil ich mir vorstellte, wie Du in der Küche rauf & runter gestiegen bist, um die verschiedenen Perspektiven abzulichten…hihi, die Familien von Bloggerinen sehen Frauen auf Tischen und Stühlen mit Kameras bewaffnet ja schon als etwas völlig normales an.
    ich sende Euch ganz liebe Grüße und wünsche Euch ein hoffentlich wunderschönes Wochenende
    Olga

    Antworten
  4. Huhu,

    deine Küche sieht klasse aus. Und besonders gefällt mir das Geschirr in diesen zarten Pastelltönen. Da passt das Geschirr zu jeder Jahreszeit.
    Ich freue mich schon, wenn wir dann unser Geld dafür auch mal ausgeben können :)

    LG und dir auch ein schönes Wochenende.

    Amarilia

    Antworten
  5. Hi meine Liebe,
    wow sehr sehr schön.
    Genau eine Küche nach meinem Geschmack, ich finde dieses zusammen gestellte viel viel schöner…wenn wir umziehen gibt es auch so eine 😉 tolle Farbcombi hast auch! Sieht gleich so einladent aus!
    Schönes Wochenend meine Liebe
    LG nadine

    Antworten
  6. Auch eure Küche ist einfach wunderschön, einen Smeg habt ihr auch, richtig klasse. Der Flaschenkronleuchter ist uns neu aber der sieht ja mal total toll aus, wow!!!!!
    Wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

    Antworten
  7. Liebe Nadine,
    jetzt mußte ich gerade feststellen, dass mir bloglove Deine beiden letzten Posts unterschlagen hat. Und das, wo ich doch immer drauf warte, bis Du eeeeeendlich wieder postest.
    Ich finde Euer zuhause einfach nur traumhaft schön. Und wie viele vor mir schon sagten. Mir gefällt das sehr, dass es dekoriert aber nicht „hingestellt“ aussieht.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.
    GGGGLG Tanja

    Antworten
  8. Wir bauen gerade unser Häuschen und ich ich bin für jede Kücheninspiration dankbar! An deiner Küche mag ich besonders die Leichtigkeit durch die offenen Regale und Glasfronten- Und trotzdem siehts bei dir so ordentlich aus! Der Kühlschrank steht auch auf meiner Wunschliste ganz oben, direkt über der Spüle aus Keramik und, und, und….

    Liebste Grüße
    Alina

    Antworten
  9. Ich hab mir erst im Januar eine neue Küche geholt und ich habe lange überlegt,.. doch für den Stil den du in deiner Küche hast, benötigt man mehr als nur 10km2… LEIDER! der gefällt mir echt soooooo gut… ich mag das luftige und einfach sehr. ich bin gerade super neidisch :(

    ganz tollen Blog hast du!
    Liebe Grüße
    Lydia

    Antworten
  10. Liebe Nadine,

    ich liebe Deine Küche, damals in Eurer Wohnung und jetzt in Eurem neuen Häuschen.
    Dein Stil ist so herrlich gemütlich und gleichzeitig so aufgeräumt, wie machst Du das bloss?

    Jedes Mal wenn ich Deine schönen Bilder sehe habe ich das Bedürfnis, unsere ganze Wohnung auszuräumen 😉

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende. Du freust Dich sicher auf den Frühling, hast Du doch jetzt bestimmt einen Garten?

    Alles Liebe
    Sonja

    Antworten
  11. Liebe Nadine,

    ich finde deine Küche wunderbar stimmig, obwohl ich eigentlich diese hellen Brauntöne weniger mag. Aber bei dir wirkt es einfach herrlich harmonisch zusammen. Die Mischung macht es eben. 😉 Besonders die offenen Regalböden gefallen mir jedes Mal aufs neue super gut, es macht die Küche schön offen und hell wie ich finde. Ich kann verstehen das es euch so gut darin gefällt und die Bank deiner Großeltern ist ein richtig schöner alter Schatz.

    Komm gut in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Sabine

    Antworten
  12. Eine wunderschöne Küche. Habt Ihr denn noch eine Speisekammer für all den „Kram“, den man so braucht? Ich muss dringend mal meine einsehbaren Schubladen (ähnlich wie bei Euch) aufräumen bzw. so dekorieren, dass man nicht nur Gerümpel sieht beim Draufschauen, sondern was Hübsches… Gut, dass Du mich erinnert hast :)

    Antworten
  13. liebe nadine,
    hach, wie wunderschön! du sitzt bestimmt grad in deiner wunderschönen küche vor einen großen milchkaffee, oder? zumindest würde ich das jetzt sehr gerne tun 😉
    der milchflaschen kronleuchter ist eine wucht! hast du den selber gebastelt?
    glg,
    *bee

    Antworten
  14. Michaela

    Och mennooo……
    Die Värde-Küche von Ikea hatten wir auch mal…bevor wir nach München gezogen sind….Ich liebe sie!!! Und ich trauere ihr immer noch sehr hinterher. Leider konnten wir sie nicht mitnehmen, denn unsere jetzige Küche ist viel kleiner als die Damalige. Sollte ich irgendwann noch einmal vor der Wahl stehen, mir eine neue Küche zu kaufen und ich hätte den nötigen Platz dazu, dann auf alle Fälle wieder DIESE KÜCHE!!!
    Wunderschöne Bilder!!!

    Antworten
  15. Liebe Nadine,
    mir gefällt deine Küche auch total gut. Schön locker und luftig und nicht so eine typische Küche. Meine ist inzwischen 18 Jahre alt, aber immerhin ist sie weiß und so übel sieht sie noch nicht aus.
    Der Kühlschrank ist wirklich toll, aber die sind so teuer und sind glaube ich auch nicht stromsparend.

    Liebe Grüße
    Sybille

    Antworten
  16. Hallo Nadine,

    durch HouseNo43 bin ich auf deinen Küchenpost gestossen.
    Sehr schön sieht es bei dir aus.

    Und eins habe ich noch bei dir entdeckt, was ich mir anschaffen möchte und zwar den Dualit Toaster.
    Bist du damit zufrieden, ich habe den Mixer und den möchte ich nicht mehr missen.

    Liebe Grüße

    Dragana

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *