Der November ist fast vorbei, wir gehen mit großen Schritten auf den Advent zu und für mich beginnt die heimeligste und liebste Zeit im Jahr.

Ganz vorsichtig habe ich mit der Dekoration für die Winterzeit begonnen. Noch ist nicht alles aus den Kisten ausgepackt aber unseren Schrank im Flur schmücken jetzt zwei Eukalyptuskränze. Die Zweige dafür habe ich am Wochenende auf dem Markt entdeckt und zu Hause schnell gebunden.

Das kleine Filztütchen ist ein Mitbringsel aus Kopenhagen, wo wir im letzten Advent einige Tage verbracht haben. Als ich das Tütchen aus der Kiste kramte, erinnerte ich mich wieder ganz genau daran, wie gemütlich der weihnachtlich dekorierte Laden aussah in dem wir es gekauft haben, wie kalt und dämmrig es schon war, als wir nach langer Zeit des Stöberns und Staunens wieder auf die Straße kamen, wie lecker der heiße Tee in der süßen Teestube schmeckte und wie glücklich unser Sohn war, als wir danach, dick eingepackt, den Eisläufern unter freiem Himmel zugesehen haben.

Ich liebe solche, mit wunderbaren Erinnerungen verbundenen Kleinigkeiten, denn sie machen mich glücklich.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit dem einen oder anderen Erinnerungsstückchen – denn die Weihnachtskisten sind meistens voll davon.

Heimelige Zeit
Heimelige Zeit
Heimelige Zeit

Liebe Grüße, Nadine

20 Kommentare

  1. Ach….das hast Du aber schön geschrieben und mit den Erinnerungen hast
    Du ja soooo recht – habe heute auch begonnen etwas weihnachtlich zu
    dekorieren. Deine Kränzchen gefallen mir total gut – habe mir gerade
    heute auch zwei aus Zapfen gebastelt und an die Schranktürchen
    gehängt*grins*
    Wünsch Dir auch eine wunderschöne Woche
    Lieber Gruß
    Manuela

    Antworten
  2. Liebe Nadine,

    das Lesen dieses Posts war richtig schön – ich liebe solche Erinnerungen
    auch. Habe eine kleine Kiste mit Erinnerungsstücken aus Kinderzeit und
    Jugend – das ist jedes Mal wie eine kleine Zeitreise 🙂

    Deine Kränze sind wunderschön geworden und passen richtig klasse zu
    Eurem Schrank – und Eukalyptus hält sich so lange!

    Wie immer an dieser Stelle: Wunderschön fotografiert 🙂

    Herzliche Grüße und eine schöne heimelige Adventszeit,
    Melanie

    Antworten
  3. Ja, solche Erinnerungen sind immer das Schönste. Manchmal sind sie so
    lebendig, dass es schwierig ist, wieder in den Alltag zurückzukehren ;o)
    Die Kränze sind wirklich schön geworden und die Filztüte finde ich
    richtig süss! Da bekomme ich wieder Lust zu filzen.
    Liebe Grüsse,
    Manou

    Antworten
  4. Hallo Nadine,
    so wie Du es in Deinem Text beschreibst, so ging es mir gestern Abend
    als ich beim wühlen im Keller, die Weihnachtskiste fand. Natürlich
    musste ich sie gleich mit hochnehmen und aufmachen. Doch weit kam ich
    nicht, denn bei fast jedem Teil das mir entgegen kam, schwelgte ich auch
    in Erinnerungen.
    Deine Bilder sind sehr schön.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Antworten
  5. Ich kann mich den anderen kommentaren hier nur anschliesen!-So schön
    geschrieben, man hat ehrlich das Gefühl dabei gewesen zu sein…
    Und deine deko ist bezaubernd schlicht und edel,- herz- allerliebst !
    Ich wünsche Dir und deiner Familie auch eine schöne Woche und freue mich
    schon bald wieder neues von Dir zu lesen und zu sehen!
    Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße
    sendet Esther ;o)

    Antworten
  6. Nani

    Schön geschrieben, und so zarte Bilder. Deine Bilder schaue ich mir sehr
    gerne an, besobnders deine Deko.
    Ich überlade gerne meine Deko ;o)
    und finde dann die schlichte viel schöner, aber das lerne ich auch noch…

    LG
    Nani

    PS Meine Erinnerungen sind meist mit Gerüchen verbunden. Schulbücher
    riechen nach meiner Schulzeit. Große Gardienen und Kreide nach
    Klassenzimmer….

    Antworten
  7. Thank you so much for you lovely comment! It really made me happy! I
    must say the same as you by the way; even do I don’t understand German,
    I still loved your blog!!! Beautiful pictures, and very nice Christmas
    decorations. I just LOVED the wool-thing with the pearls! Beautiful! As
    you may know, I work with wool land silk and felting myself, so it’s so
    nice to see wool-products other places as well. Very inspirational!

    Antworten
  8. Oh ja solche Erinnerungsstücke kenne ich!!! Da wird einem ganz warm ums
    Herz…..
    Deine Kränze sind so schön, solche Zweige habe ich auf unserem Markt
    noch nicht gefunden, toll!!!
    Ich wünsch dir einen ruhigen Start ins Wochenende und einen ganz
    gemütlichen 1. Advent!!!…*Marie*

    Antworten
  9. Liebe Nadine,
    Deine Fotos sind mal wieder hinreissend schön…Die Vitrine…Hach…
    Es gab ne Zeit da haben Menschen einfach alles „Alte“ weggeschmissen
    weils nicht modern war…Ich finde es soooooo schön dass diese Zeit
    vorbei ist und Erinnerungen wieder zählen… Dass es wieder „in“ ist und
    man sich nicht rechtfertigen muß warum man dies oder jenes aufhebt und
    sei es für andere noch so unscheinbar…
    Ein wunderschöner Post….
    Die allerliebsten Grüße,Pati

    Antworten
  10. Nadja

    Liebe Nadine,
    ich war schon öfters auf deiner Seite und hol mir gern neue Anregungen
    und Inspiration. Leider hab ich das Gefühl, ich bin selbst nicht so
    kreativ :-/ Ich finde das Wohnen in Weiß, den Shabby Look, Landhausstil
    etc. soo schön. Allerdings bin ich erst vor kurzem Ausgezogen von zu
    Hause und hab meine Möbel, die nicht in dem Stil sind (eher modern),
    aber ich denke mal, so nach und nach werde ich es verändern, es ist
    einfach so urgemütlich, wohnlich und hat Atmosphäre, hach 🙂
    Ich freu mich auf die nächste Ideen!

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.