Da ich einen großen Sack mit Äpfeln bekommen habe und nicht weiß, wohin ich auf einen Schlag mit all den rotbackigen Schönheiten soll, habe ich einen Teil einfach zur essbaren Küchendeko umfunktioniert.

Morgen gibt es dann Apfelkompott, übermorgen Apfelkuchen, am Donnerstag Apfelpfannküchlein, … Mal sehen, wie lange unsere Deko noch hält.

Habt eine tolle Woche!

Äpfel, Äpfel, Äpfel, ...
Äpfel, Äpfel, Äpfel, ...

Liebe Grüße, Nadine

11 Kommentare

  1. Hallo Nadine,

    da hast Du ja reichlich zu tun.
    Und wenn Dir die Äpfel ausgehen: ich wohne direkt beim Alten Land, von
    Apfelbäumen umgeben……

    Viel Spaß beim Kuchenbacken, Kompott kochen, Saft machen,…..

    Liebe Grüße

    Gela

    Antworten
  2. lina

    hallo nadine,
    so schön! mit der kerze!

    bei uns steht auch IMMER eine schale mit äpfeln in der küche! ich liebe
    den duft und meien tochter liebt apfelpfannekuchen!:o)

    guten appetit noch!

    lg, lina

    Antworten
  3. So eine wunderschöne, natürliche Deko
    und so genial schmackhaft! Kann ich
    bitte auch Kompott und Kuchen haben…
    Wie wäre es noch mit Leckeren Lendchen
    in Calvadosrahmsoße mit feinen Apfel-
    spalten zur Abwechslung etwas deftiger
    …. :0)lg Mira!!!

    Antworten
  4. Liebe Nadine,

    Du hast mal wieder eine traumhaft, leckere Deko gezaubert:)…. Wir
    haben auch 2 große Apfelbäume im Garten und ich muss sagen, mich graust
    es schon ein bisschen die Massen an Äpfeln zu verarbeiten. Unsere sind
    leider nicht so schön rot sondern gelb grün und der Nachbar meint es
    seinen Mostäpfel. Mal sehen ob die auch so lecker als Kompott oder Mus
    schmecken ….. aus den aber jetzt schon heruntergefallenen wird ein
    Kuchen, das musste ich meinen Kindern versprechen. Und falls ich dann
    doch nicht den restlichen Apfelberg bewältige, nimmt mir die Nachbarin
    ein paar für ihre Pferde ab. zum Glück so brauche ich kein schlechtes
    Gewissen zu haben… Sei lieb gegrüßt *Marie*

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.