Rosarot ins Wochenende

Rosarot ins Wochenende

Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die lieben Kommentare zum Angelspiel bedanken. Ich habe das Lob natürlich gleich weitergegeben und meine Kinder waren sehr stolz.

Ich freue mich heute sehr aufs Wochenende. Hier bei uns scheint die Sonne bei wunderbar angenehmen Temperaturen und auch unser (allererster!) Grill ist geliefert worden. Mensch, was freu ich mich!

Eben habe ich schnell noch einen Erdbeerquark gemacht und die Freilandrosen in die Vase gestellt. Die ersten Kirschen gab es gestern schon und die hübsche Pfingstrose von letzter Woche passt irgendwie auch noch dazu.

Soft pink

Soft pink

Soft pink

Kirschen

Pfingstrose

Soft pink

Mit diesen Fotos wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende und grüße euch herzlich,
Nadine

Share

Angelspiel

Angelspiel

Jedes Mal wenn wir bei unserer Kinderärztin sind, spielen meine Kinder mit einem riesigen Angelspiel. Nach unserem letzten Besuch hat mein großer Sohn beschlossen, dass er so etwas unbedingt nachbasteln möchte.

Ging kinderleicht und ziemlich schnell. Die Jungs haben (bis auf die Schlaufen) alles alleine gemacht. Geangelt wird mit Drähten, die sie vorne ein wenig umgebogen haben.

Zuerst muss man einen Karton mit Wasserfarben blau anmalen,…

Angelspiel

dann innen und außen Algen, Seesterne und Fische aufmalen, …

Angelspiel

Meeresbewohner (Schatztruhen, Goldmünzen, …) auf bunten Tonkarton aufmalen, …

Angelspiel

diese dann ausschneiden, …

Angelspiel

eine doppelte Kordel durch die Meeresbewohner (Schatztruhen, Goldmünzen, …) ziehen und auf der Rückseite festknoten.

Fertig!

Angelspiel

Liebe Grüße,
Nadine

Share

Live und in Farbe

Live und in Farbe

Nachdem mein letzter Post sehr monochrom war, kommen heute ein paar bunte und vor allem bunt gemischte Fotos aus den letzten Tagen für euch…

 

Pfingstrose in Knallfarbe

My favorite flower

Tee-Liebe

Tee-Liebe

Beeren mit Vanillequark für den Nachmittag

Afternoon treat

My favorite flower

meine neuen Schals in Sommerfarben

My new scarves

Marsmännchen in unserer Küche

Marsmännchen

selbst angerichtete Schale meines Sohnes (die kleine Erdbeere war ihm besonders wichtig)

Afternoon treat

My favorite flower

My new scarves

Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Nadine

Share

Geschenke in Lieblingsfarben

Geschenke in Lieblingsfarben

In letzter Zeit habe ich viele schöne Dinge von Leserinnen meines Blogs bekommen.

Liebe Sonja, liebe Sabine, liebe Ute, vielen Dank für das wunderschöne Geschirrtuch, die tollen Karten und den herrlichen Filzkorb.

Unglaublich, dass ihr mir einfach so etwas geschickt habt. Ich habe mich riesig über eure tollen Geschenke gefreut.

Favorite colors

Favorite colors

Favorite colors

Favorite colors

Favorite colors

Die Vase von Tine K ist ein Geschenk, das ich mir am Wochenende selbst gemacht habe. Schon oft habe ich sie in anderen Blogs bewundert, wollte sie aber erst einmal “live” sehen, da jedes Exemplar ein bisschen anders aussieht.

Liebe Grüße, Nadine

Share

Hamburg

Hamburg

Unser langes Wochenende haben wir im sonnigen Hamburg verbracht.

Lange war ich schon nicht mehr in dieser tollen Stadt… und eigentlich auch bisher viel zu selten. Mit 18 Jahren habe ich dort auf meiner Interrailtour mal einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg nach Skandinavien eingelegt und mein letzter Besuch lag auch schon neun Jahre zurück.

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Wie schön, dass ich meine Erinnerung mal wieder auffrischen konnte.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße, Nadine

Share

Schwarz Weiß Rot

Schwarz Weiß Rot

Am Wochenende gab es bei uns die ersten Erdbeeren in diesem Jahr. Ich warte nämlich immer auf die Erdbeeren von hier (wo auch immer das “hier” gerade ist).

Gestern Nachmittag habe ich dazu Waffeln gemacht und heute hat mein Mann einen Schokoladenkuchen nach diesem Rezept gebacken.

Erdbeerglück

Morning tea

Erdbeerglück

Mmmmmh!

Morning tea

Erdbeerglück

Perfektes Wohlfühlessen für ein verregnetes Wochenende.

Unsere Waffeln mache ich immer nach dem gleichen Rezept. Sie werden durch die Maisstärke und den Eischnee wunderbar knusprig und fluffig.

3 Eier
125 g Butter
2 EL Zucker
etw. Salz
2 TL Vanillezucker
125 g Mehl
125 g Maisstärke
1,5 TL Backpulver
250 ml Milch

Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben.

1 Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen
2 Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren
3 Eigelbe zugeben und unterrühren
4 Mehl, Maisstärke und Backpulver mischen
5 Mehlmischung und Milch im Wechsel unterrühren
6 Eischnee mit dem Schneebesen locker unterheben

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend,
Nadine

Share

Konservenfotos

Konservenfotos

In meinem Archiv (Wie sich das anhört.) habe ich ein paar Fotos gefunden, die ich vor einer Weile gemacht und anschließend komplett vergessen habe.

Ich dachte mir, dass so ein tipptopp aufgeräumtes Wohnzimmer doch viel zu schade ist um es euch nicht zu zeigen.

Living room

Living room

Living room

Living room

Pink and green

… und die Wolldecke braucht man inzwischen ja auch wieder.

Vielen Dank für eure lieben und verständnisvollen Kommentare zu meinem letzten Post.

Liebe Grüße,
Nadine

Share

Frisch gepflückt

Frisch gepflückt

Bestimmt habt ihr schon gemerkt wie wenig Zeit ich im Moment für “herz-allerliebst” habe, doch mein Beruf ist in den letzten Wochen noch arbeitsintensiver als sonst.

Wenn ich mir meine Posts aus den vergangenen Jahren ansehe merke ich, wie viel mehr Zeit ich damals investieren konnte. Seit ich wieder arbeite muss alles viel schneller gehen. Früher konnte ich auch mal einfach so eine Stunde fotografieren und alles herumräumen und toll arrangieren. Heute muss es viel zackiger gehen und ganz oft bleibt nur Zeit für ein paar schnelle Fotos. Natürlich finde ich es auch schade, dass ich beim Bloggen kürzer trete, doch meine Familie und ich und auch mein Beruf (den ich sehr mag) gehen vor.

… und weil ich mich beim Bloggen noch nie habe stressen lassen und das auch genauso beibehalten möchte, gibt es weniger Posts mit weniger kreativem Inhalt. So wie heute …

Frisch gepflückt

Frisch gepflückt

Frisch gepflückt

Frisch gepflückt

… nicht kreativ, nur schön!

Die zarten Sternmieren habe ich gestern am Waldrand gepflückt. Leider halten sich die Blüten in der Vase nur recht begrenzt, sehen dafür aber traumhaft schön aus.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und grüße euch herzlich,
Nadine

Share

Ever-changing…

Ever-changing...

nature, ever-changing home.

Draußen ist es heute herrlich. Die Natur hat sich innerhab weniger Tage komplett verändert und das wunderschöne Plätzchen am Bach, das ich euch schon einmal im Winter von unserem Balkon aus gezeigt habe, ist plötzlich saftig grün geworden. Es ist schön, wenn man die Natur gleich nebenan hat. Die Kinder sind den ganzen Nachmittag draußen, flitzen hin und wieder mit ihren Rädern am Küchenfenster vorbei und haben mir eben eine Becherlupe voller Spinnen und Käfer vorbeigebracht.

In unserem Zuhause ändere ich eigentlich auch ständig etwas. Ich kann nichts dagegen tun. Es sind allerdings keine großen Veränderungen und ich mache es sprichwörtlich im Vorbeigehen, doch schon frische Blumen (heute sind es bei mir weiße Freesien und Ranunkeln), ein vertauschtes Bild oder verschobene Kerzenständer lassen alles ein wenig anders wirken, ohne, dass ich Geld dafür ausgeben muss (OK, bis auf das für die Blumen). Da ich bei meiner Deko fast immer die gleichen Farben bevorzuge, kann ich (fast) alles miteinander kombinieren und sehe mich nicht so schnell satt.

Seid ihr auch solche “Herumräumer”?

Goodbye April

Goodbye April

Goodbye April

Goodbye April

Goodbye April

So, ich hole meine Jungs jetzt mal rein und dann gibt es Abendessen.

Euch einen schönen Abend und liebe Grüße,
Nadine

Share

Sanft ins Wochenende

Sanft ins Wochenende

Ich mag den Donnerstagabend. Irgendwie fühlt er sich schon ein wenig wie Wochenende an. Findet ihr nicht auch?

Meine neue kleine Vase habe ich heute schon mal mit einer Anemone wochenendfein gemacht. Die sanften Farben dieser Serie entsprechen genau meinem Geschmack – farbig aber nicht knallig. Außerdem wirken in ihnen einzelne Blüten ganz toll.

Soft colors

Soft colors

Soft colors

Soft colors

Kommt morgen gut und entspannt ins Wochenende!

Liebe Grüße, Nadine

Share
Flickr Twitter Subscribe