Eigentlich hatte ich wirklich nicht vor an diesem Wochenende noch einen Beitrag zu schreiben, doch da ich ja am allerliebsten „topaktuell“ blogge, nehme ich euch heute Abend noch schnell mit auf eine kleine Tour durch das brandneue Mäusehaus meiner Kinder.

Gebastelt habe ich es mit meinem ältesten Sohn, weil der arme Kerl gestern Nacht von einem blöden Virus heimgesucht wurde und deshalb heute nicht in den Kindergarten konnte. Als diverse Hörspiele, Ting-Bücher, etliche Mensch-ärgere-dich-nicht-Partien und sogar Lego (!) langweilig geworden waren und leider immer noch so viel vom Tage übrig war, fiel mein Blick auf den Schuhkarton der kürzlich gekauften Gummistiefel …

I wasn’t planning to write a post this weekend, but as I prefer blogging as things happen, I take you on a tour through the brand new mouse house of our children.

I made it with my older son, as the poor guy caught a virus and therefore couldn’t go to kindergarden today. After a lot of audio books, „ting“ books, rounds of playing ludo and even Lego (!) became boring and still a lot of day was left, my eyes saw the shoe box of the rubber boots we just bought…

Mäusehaus

Mäusehaus

Mäusehaus

Mäusehaus

Mäusehaus

Habt ihr die süße Weltkarte gesehen? Die mag ich ganz besonders gerne.

Ihr glaubt gar nicht welchen Spaß wir hatten – sowohl beim Basteln als auch beim Spielen. Und die beiden Mäuse sind bestimmt auch froh, dass sie jetzt ein größeres Zuhause haben.

Ich hoffe jetzt nur noch, dass sich die Viren nicht weiter verbreiten und wünsche euch (nochmals) ein schönes Wochenende. Bleibt gesund und genießt den Frühling!

Did you see that cute world map? I love it.

You won’t believe how much fun we had – tinkering and playing. And the two mice are surely glad to have a bigger home now.

I just hope the virus won’t spread and wish you all (again) a great weekend. Stay healthy and enjoy spring!

Liebe Grüße, Nadine

24 Kommentare

  1. Liebe Nadine,

    das Mäusehaus ist genial!!!
    Ich finde es immer klasse, wenn man mit Kindern so einfache Ideen umsetzt. Kartons sind immer wieder toll, wir haben schon Häuser, Autos, Raumschiffe etc. damit gebaut. (Man bekommt sie meistens geschenkt > man muß nur mal fragen :o)))
    Ich wünsch Euch auch ein schönes langes Wochenende
    liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  2. Das ist sooo HERZALLERLIEBST! Ganz süß – ich hatte gerade beim Teekochen so einen Einfall. Die Umverpackung für die Beutel war leer und ich dachte, dass man aus diesen schönen kleinen Kartons doch ein eine prima mini Wohnung basteln könnte… Hab‘ ein wunderschönes Wochenende – Liebe Grüße

    Antworten
  3. Einfach herzallerliebst – wie immer bei Euch ! :-)
    Dann wünsche ich deinem Großen mal gute Besserung, und drücke Euch die Daumen, dass die anderen verschont bleiben!
    Dann habt ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    Antworten
  4. Euer gebasteltes Aquarium aus dem letzten Sommer war ja auch schon so schön, da überrascht es kaum, wie gut Euch nun das Mäusehaus gelungen ist! Die Einrichtung sieht sehr gemütlich aus und in der toll ausgestatteten Küche können sich die Mäuse die leckersten Käsegerichte kochen!
    Gute Besserung an den kranken – aber kreativen -Hausbauer (…wir haben gerade eine lästige Erkältung aus dem Spielkreis mitgebracht)!
    Viele Grüße von Swantje

    Antworten
  5. Hallo liebe Nadine,
    das ist ja sowas von süß geworden.!! Ich finde auch den Wasserhahn ganz toll. Da habt ihr bzw. Dein Sohn ja etwas ganz zauberhaftes gebastelt.
    Gute Besserung an Deinen Sohnemann!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Silke

    Antworten
  6. liebe nadine,
    das ist wunderschön! und eine tolle idee… ich hoffe jetzt zwar endlich mal auf eine laaaaaaaaange pumperl-gsund-phase meiner beiden kleinen damen, aber wenn doch mal eine krank wird, dann weiß ich ja jetzt wie man den tag rumbekommt… 😉
    glg,
    *bee

    Antworten
  7. This is adorable… it reminds me of when I was a child and I was always making little homes for my toys. I would spend hours and hours designing them and colouring ‚wallpaper‘ designs. Perhaps I was always going to be an interiors obsessive as I am now and designing homes in in my genes!

    Thanks for sharing another lovely post.

    Antworten
  8. waaaah. klasse!
    ich will schon seit monaten dieses umgebaute kartonhäsuchen für die wand basteln… nun fällts mir wieder ein!
    mann, ist das toll geworden! mäuse haben wir nicht… aber von motte genügend playmobilmännchen 😉
    glg
    steffi
    (auch der letzte post, wunderschön wieder)

    Antworten
  9. Liebe Nadine,
    das Mäusehaus ist sooooo toll! Da würde ich auch einziehen! So liebevoll gestaltet! Die Details sind entzückend! Die Idee wird gleich abgespeichert, für den nächsten Regentag! Hoffe, es geht inzwischen besser!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    Antworten
  10. diasmama

    Hey liebe Nadine,
    schon lange verfolge ich deinen Blog und finde deine Fotos und deinen Stil total klasse!
    Ich finde immer wieder viele Anregungen bei dir.
    Genauso auch das Mäusehaus. Das habe ich vor kurzem auch mit meinen kleinen gebastelt und ich hatte mindestens genauso viel Spaß wie die Kids 😉
    Wenn du mal gucken magst:
    http://instagram.com/p/ZdL2K5h_Ps/
    :)
    Ganz liebe Grüße Ina

    P.S. Ich finde es übrigens schön immer wieder von dir zu hören, auch wenn es deutlich weniger geworden ist.

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *