Heute hatten wir lieben Besuch und ich habe für den Nachmittagstee Brownies gebacken. Die süßen Stückchen nennen sich “Death by Chocolate” und machen ihrem Namen wirklich alle Ehre, denn sie sind zum Sterben gut.

Hier das Rezept:

225 g + 75 g Zartbitterschokolade
140 g Butter
4 Eier
150 g Zucker
1 Tl flüssiges Vanillearoma
100 g Mehl
3 El Kakao
2 leicht gehäufte Teelöffel Backpulver
50 g saure Sahne

1 Backofen vorheizen (Umluft 150°C). Flache Backform mit Backpapier auslegen.
2 225 g Schokolade in Stücke brechen. Butter würfeln. Beides bei schwacher Hitze schmelzen. 75 g Schokolade grob hacken. Eier, Zucker und Aroma schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver darauf sieben, vorsichtig unterziehen. Dann Schoko-Butter und saure Sahne und zuletzt die gehackte Schokolade unterheben.
3 Die Masse in die Backform streichen und ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen und aufschneiden.

Heute Nachmittag gabs dazu Vanilleeis aber auch Schlagsahne passt hervorragend.

Gemütlichen Sonntagabend euch allen und einen schönen Start in die neue Woche.

Edit June 2010:

After linking to this post I found out that when I first published it I did not translate my posts into English yet. It is about some kind of Brownies called “Death by Chocolate” (guess why…). So for all of you not speaking any German: Here’s the translation of the recipe:

225 g + 75 g dark chocolate
140 g butter
4 eggs
150 g sugar
1 teaspoon of fluid vanilla aroma
100 g flour
3 El cocoa
2 rounded teaspoons of baking powder
50 g sour cream

1 preheat oven (fan over, 150°C / 300°F). Put baking paper onto the flat baking pan)
2 Break 225 g of chocolate into pieces. Butter into cubes. Melt both at low heat. Roughly chop 75 g of chocolate. Beat eggs, sugar and aroma until foamy. Sieve flour, cocoa and baking poweder onto it and gently beat it in. Add chocloate butter and sour cream. Finally fold in the chopped chocolate.
3 Put everything into the baking pan and put it into the oven for 20 minutes. Take it out, let it cool and cut into pieces.

Vanilla ice cream or whipped cream go perfectly with it.

Death by Chocolate

Liebe Grüße, Nadine

8 Kommentare

  1. Liebe Nadine

    Also dein Kuchen sieht wirklich sehr lecker aus und das Bild ist wieder
    sehr schön aufgenommen.Ganz klasse. Ich hätte jetzt auch gern ein
    kleines Stück ich liebe Schokoladenkuchen!!!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    Tante Freddy

    Antworten
  2. Ute

    Hallo, ich bin auf deine schöne Seite über
    Schwesterherz-Vergißmeinicht gekommen. Diese Brownies werde ich erst
    einmal meiner Tochter ziegen, die ist nämlich unsere kleine
    Zuckerbäckerin. Eine schöne Woche und viele Grüße, Ute

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.