Blütenmeere draußen, frischer Schneeball in der Vase, die ersten Erdbeeren vom Stand an der Straße und dann auch noch weiße Pferde…

Maigefühl!

 

 

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Mai

Liebe Grüße,
Nadine

6 Kommentare zu „Mai“

  1. Liebe Nadine,

    da fühle ich mit…
    ich schwelge aktuell auch auch in den Mai-Eindrücken und bin schier überwältigt von dieser Schönheit und Opulenz…
    man könnte es auch „Mai-Rührseeligkeiten“ nennen…

    Lieben Gruß
    Julia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Julia (mammilade) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.