Wie kann es eigentlich sein, dass schon wieder Dezember ist? Dieses seltsame Jahr ist irgendwie verflogen und deshalb ist es, zumindest in diesem Punkt, genauso wie all die anderen Jahre zuvor.

Generell halten wir die Adventszeit immer recht stressfrei und entspannt, doch in diesem Jahr ist sie ganz von alleine ruhig. Selbst Plätzchen musste ich bisher nicht backen, weil uns meine Schwiegermama ein Paket mit vielen verschiedenen Sorten geschickt hat. Den Stollen wiederum hat mein Mann gebacken. Ich habe lediglich ein paar Lussekatter gebacken und mich mit dem Falten einiger Sterne und dem Binden eines Kranzes beschäftigt.

Typische Weihnachtsdeko wird bei uns seit Jahren immer weniger und ich nutze lieber die Dinge, die bei uns auch sonst in Gebrauch sind. In den Kranz habe ich zum Beispiel vier unserer Messingleuchter gestellt und ihn damit ganz schnell zu einem Adventskranz gemacht.

Die schönste Deko fiel diese Woche sowieso vom Himmel, denn passend zum 1. Dezember gab es über Nacht den ersten Schnee.

Ich wünsche euch ebenfalls eine entspannte und schöne Adventszeit.

Advent 2020

Advent 2020

Advent 2020

Lussekatter

Paper stars

Advent 2020

Advent 2020

Advent 2020

Lussekatter

Paper stars

Advent 2020

Lussekatter

Advent 2020

Liebe Grüße,

Nadine

2 Kommentare

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.