Egal wie oft ich schon in dieser Stadt war (2011, 2012, 2014 und 2017 sogar schon auf meinem Blog dokumentiert), London begeistert mich immer wieder. Ich mag die besondere Atmosphäre der Stadt, die eine wunderbare Mischung aus modern und traditionell ist.

Dieses Mal haben wir nicht in einem Hotel oder auf dem Zeltplatz (das war meine erste Londonerfahrung während meiner Interrail-Tour mit 18 Jahren) übernachtet, sondern in einem Haus eingewanderter französischer Hugenotten aus dem frühen 18. Jahrhundert. Schon beim ersten Schritt ins Haus fühlten wir uns wie in eine andere Zeit versetzt.

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

London 2019

Liebe Grüße,
Nadine

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Mirjam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.