mit neuer Decke, Apple Crumble, Zwetschgenkuchen und spontanen Fotos.

Als wir im Sommer in Schottland waren, gab es in unserem Ferienhaus Tartan-Decken, in die wir uns abends immer eingekuschelt haben. Eigentlich hatte ich schon im Urlaub vor, uns ebenfalls so eine Decke zu kaufen, doch leider habe ich keine gefunden, deren Farben in unser Zuhause gepasst hätten. Als es letzte Woche so kalt war, habe ich mich wieder an die warmen Wolldecken erinnert, im Internet danach gesucht und tatsächlich eine mit den perfekten Farben gefunden. Heute kam sie bei uns an und während ich das hier schreibe, hält sie mich schön warm.

Findet ihr nicht auch, dass Apple Crumble richtiges Soulfood ist? Gestern hatten mein Großer und ich riesige Lust darauf. Falls es euch ebenfalls so gehen sollte, hier die Zutaten für die Krümel:

100 g Haferflocken
70 g brauner Zucker
40 g Mehl
etwas Zimt
75 g Butter

Crumble bei 180° so lange backen, bis die Äpfel weich und die Krümel knusprig sind.

Auch Zwetschgenkuchen gehört bei uns zum frühen Herbst dazu. Das Rezept für den Hefeteig findet ihr hier.

Herbstanfang

Zwetschgenkuchen

Herbstanfang

Zwetschgenkuchen

Herbst

Herbstanfang

Herbstanfang

Zwetschgenkuchen

Herbstanfang

Zwetschgenkuchen

Liebe Grüße,
Nadine

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.