Ich liebe sowohl New York Cheesecake als auch Blutorangen. Dieses Rezept ist deshalb eine perfekte Kombination für mich. Vielleicht ist es ja auch etwas für euch.

Zutaten für eine Springform von 18 bis 20 cm Durchmesser

Boden:
50 g Butter
120 g Hobbits-Kekse
1 Prise Salz

Füllung:
400 g Frischkäse
100 g Quark
125 ml Sahne
Mark einer Vanilleschote
90 g Zucker
2 EL Speisestärke
Zitronenabrieb (Menge nach Geschmack)
1 EL Zitronensaft
1 Ei
1 Eigelb

Kompott:
3-4 Blutorangen
1 TL Speisestärke
20 g Zucker

– Backofen auf 160 Grad vorheizen, Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand buttern
– Butter in einem Topf zerlassen
– Kekse zerstoßen und zusammen mit dem Salz zur Butter geben und vermischen
– Mischung auf dem Boden der Form verteilen, fest andrücken und 10 Minuten vorbacken
– Boden auskühlen lassen

– Frischkäse und Quark verrühren
– Zucker, Vanillemark, Zitronenabrieb und Zitronensaft unterrühren
– Sahne und Eier kurz unterrühren
– Füllung auf dem Boden vereilen
– 55 Minuten backen
– den Kuchen im leicht geöffneten Ofen auskühlen lassen
– danach 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen

– 100 ml auspressen
– restliche Orangen schälen (auch das Weiße abschneiden) und in Scheiben schneiden
– 1 EL Saft mit der Speisestärke verrühren
– restlichen Saft mit dem Zucker aufkochen und etwas einkochen lassen
– Speisestärke hinzugeben und aufkochen lassen
– Orangenscheiben vorsichtig unterheben
– Kompott abkühlen lassen

Cheesecake

Cheesecake

Cheesecake 4 ttt

Cheesecake

Liebe Grüße,
Nadine

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.