Seit mein Mann und ich vor einigen Jahren in Marrakesch waren und dort diesen wunderbaren Salat gegessen haben, ist er für uns in den Wintermonaten nicht mehr wegzudenken. Er schmeckt wahnsinnig gut und ist schnell gemacht.

Da der heutige Salat durch die Blutorangen so farbenfroh aussah, habe ich schnell ein paar Fotos gemacht und schreibe euch jetzt einfach mal das Rezept auf. Vielleicht habt ihr ja Lust es auszuprobieren.

1) Die Orangen sorgfältig mit einem scharfen Messer schälen (dabei auch die weiße Schicht entfernen), in dünne Scheiben und auf einem Teller anrichten.
2) Mit Zimt bestreuen und etwas flüssigen Honig (und evtl. Orangenblütenwasser) über die Orangen träufeln.
3) Den Salat mindestens eine Stunde im Kühschrank ziehen lassen.
4) Vor dem Servieren mit Minze garnieren.

Moroccan Orange Salad

Moroccan Orange Salad

Moroccan Orange Salad

Moroccan Orange Salad

Liebe Grüße,
Nadine

3 Kommentare

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.