Im Sommer liebe ich Eistee. Nicht die süße Variante aus dem Supermarkt, sondern richtig klassischen Eistee.

Gestern hat mein Mann uns mal wieder eine große Kanne gemacht und nachdem ich davon ein Foto auf Instagram gepostet hatte, wollten einige das Rezept wissen. Also habe ich eben schnell noch ein paar Fotos von den Zutaten geschossen, um euch das supereinfache Rezept aufzuschreiben. Da wir es immer nach Gefühl machen, kann ich euch leider keine genauen Mengenangaben geben. Auf einen halben Liter Tee kommt mindestens der Saft einer Zitrone.

Ihr braucht dazu:

– kräftigen schwarzen Tee (wir nehmen gerne Assam)
– Zitronen
– Zucker
– Minze
– viele Eiswürfel

1 Tee mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen
2 Zitronen auspressen und Saft dazugeben
3 Zucker nach Geschmack dazugeben, jedoch nicht zu viel, damit der Tee erfrischend bleibt
4 Kanne in sehr kaltes Wasser stellen, damit der Tee schnell herunterkühlt und nicht bitter wird
5 Tee evtl. in den Kühlschrank stellen
6 leicht zerdrückte Minze zum Tee geben
7 Tee mit viel Eis und Minze servieren

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Eistee

Liebe Grüße,
Nadine

9 Kommentare

  1. Jacqueline

    liebe Nadine, danke für das tolle Rezept. So ähnlich bereiten wir unseren Eistee auch zu. Das schmeckt auch prima mit Roibuschtee und statt Zitronen nehme ich Limetten und gebe noch einen Schuß Holunderblütensirup dazu. Hmm lecker.
    Liebe Grüße, Jacqueline

    Antworten
  2. Liebe Nadine,

    Danke für das Rezept!
    Ich habe wirklich noch niemals Eistee selber gemacht…
    Diese gekaufte Variante ist nicht so ganz mein Geschmack!
    Tolle, tolle Fotos hast du mal „eben schnell“ arrangiert und fotografiert!

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  3. Liebe Nadine,
    den Eistee probiere ich gleich mal aus. Mein Sohn liebt das, aber ich kaufe nicht so gerne den fertigen, weil der viel zu süß ist.

    Du warst der erste Blog den ich gelesen habe und immer noch gerne lese, deshalb habe ich dir auch etwas gemacht, vielleicht magst du bei mir mal schauen und es würde mich freuen, wenn es dir gefällt:
    http://www.dekoartikel.org/2015/06/kleines-dankeschon-wundervolle-blogs.html

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Sybille

    Antworten
  4. liebe nadine,
    das sieht ja echt lecker aus.
    macht richtig lust auf sommer.
    hier ist die hitzewelle auch schon wieder vorbei und seit einigen tagen regnet es. ich hoffe ganz fest, dass die sonne bald wieder scheint.
    wünsche dir eine tolle restwoche
    alles liebe
    andrea

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *