Bei uns gab es heute ein bisschen Amerika auf dem Tisch, denn schließlich ist heute Superbowl. Seit Jahren überlegen wir uns für diesen Tag eine passende kulinarische Kleinigkeit. Bisher war es meistens etwas Herzhaftes, doch dieses Mal hatten wir Lust auf Süßkram… also Brownies und New York Cheeseckake.

Die Minikäsekuchen habe ich euch hier bereits gezeigt und die Brownies habe ich so gebacken:

250 g weiche Butter
180 g brauner Zucker
4 Eier
200 g geschmolzene Zartbitterschokolade
200 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
etwas Salz
Mark einer Vanilleschote
200 g Walnusskerne

Alle Zutaten der Reihe nach miteinander verrühren und dann bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Brownies and Cheesecake

Liebe Grüße,
Nadine

7 Kommentare

  1. liebe nadine,

    das sieht ja unglaublich lecker aus. so schöne fotos wieder.
    die wecken immer den wunsch in mir mich mit dir an die tafel zu setzen, etwas zu plaudern und die leckereien zu genießen.
    die käsetörtchen würde ich gerne auch machen.
    welchen käse hast du hierfür verwendet?

    liebst andrea

    Antworten
    1. Nadine Autor

      Liebe Andrea,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich hätte auch Lust für eine Teestunde mit dir :-). Ich habe dieses Mal einen No-Name-Frischkäse verwendet. Manchmal nehme ich auch Philadelphia oder Buko. Ich habe da keine Vorlieben.

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Antworten
  2. Stell dir vor, liebe Nadine..
    ich war am Sonntag in
    Seattle, zwischen all den
    (erst sehr aufgedrehten, dann
    etwas geknickten) Seahawks-
    Fans. Eine Riesenshow, so ein
    Superbowl-Finale in den USA.
    🙂

    Deine Bilder sind wie immer
    ganz wunderschön*

    Liebste Grüße,
    Anke

    Antworten
  3. Das sieht absolut himmlisch aus, liebe Nadine………wie gerne würde ich mir so ein Teilchen nehmen! Das gehört einfach zum Winter dazu, auch wenn ich derzeit gewichtsmäßig etwas aufpassen muss ;). Das Geschirr gefällt mir übrigens auch ausnehmend gut………voller Poesie und dennoch sehr clean. 1000 Dank auch für deine lieben Zeilen und ein herrliches Wochenende,

    bis bald, herzlichst Jade

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *