… mit Sternen vom letzten Jahr.

Da es noch fast eine Woche bis zum Adventsanfang ist, habe ich heute erst einmal ganz dezent mit der Deko begonnen. Wobei ich mir noch nicht wirklich sicher bin, ob es überhaupt viel mehr wird. Meine Tendenz, von der ich vor drei Jahren schon mal geschrieben habe, hält nämlich immer noch an.

Sterne

Sterne

Sterne

Ich wünsche euch eine schöne und gemütliche Novemberwoche.

Liebe Grüße,
Nadine

13 Kommentare

  1. Oh Nadine, wie schön, ein neuer Post von dir. Ich freu mich riesig neue Bilder von dir zu sehen.

    Ich gebe dir absolut recht… weniger ist mehr – VIEL mehr. Auch ich hab meine Zapfen wieder weg geräumt, weil sie einfach zu viel des guten waren. Aber ein klein wenig wird sich diese Woche sicherlich noch etwas tun. 🙂

    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche,

    Martina

    Antworten
  2. Liebe Nadine,

    einfach wieder wunderschön! Ich finde es besonders interessant, die „alten“ Deko-Sachen von Dir in immer neuen Kombinationen zu sehen. Du hast ein echtes Händchen! Danke Dir für den Augenschmaus!

    Liebste Grüße,
    Lucieli

    Antworten
  3. Liebe Nadine,

    ich hab auch schon ein paar Akzente gesetzt aber mir graut vor den vielen Kisten auf dem Dachboden … vielleicht suche ich mir auch nur die schönsten Stücke aus …?

    Was hast du mit dem Rest deiner nicht ausgepackten Deko gemacht?

    LG,
    kroetinchen

    Antworten
  4. Ja, da kann ich dich gut verstehen. Leider erinnern sich meine Kinder daran, was alles an Weihnachtsdeko mal da war…so muss ich sehr taktisch vorgehen und lasse ab und zu etwas unauffällig verschwinden:-). Denn genau diese schlichte, dezente und natürliche Deko finde ich inzwischen auch am Schönsten.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent,
    Maike

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *