Meine Kinder basteln und malen nach wie vor gerne und viel.

Natürlich können wir nicht alles aufhängen oder aufstellen was jede Woche in Kindergarten, Schule, Betreuung, Kunstwerkstatt oder auch bei uns zu Hause entsteht, doch einige ihrer Kunstwerke erhalten in unserem Haus, zumindest für eine gewisse Zeit, einen Ehrenplatz. Mir ist wichtig, dass sie nicht in Schubladen oder in den Kinderzimmern verschwinden, sondern überall zu finden sind.

Die Küche ist natürlich der bevorzugte Ort für die diversen Basteleien meiner Kinder, doch für die großformatigeren Bilder haben wir seit einiger Zeit eine Galerie im Treppenhaus. Im Wohnzimmer dagegen macht sich die schwarze Schattentheaterfigur richtig gut und die kleine Eulenlaterne habe ich einfach in den herbstlichen Kerzenwald integriert.

Ein kleiner Nachtrag: Die beiden Bilder im Treppenhaus haben meine Kinder in der Kunstwerkstatt gemalt. Sie entstanden zu den Büchern „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler und „Drachen haben nichts zu lachen“ von Franz S. Skelnitzka.

Kinderkunstwerke

Kinderkunstwerke

Kinderkunstwerke

Kinderkunstwerke

Kinderkunstwerke

Die Kerzenbäumchen habt ihr bestimmt schon in ganz vielen Blogs bewundert und sie sind wirklich wunderschön. Meine habe ich in Dunjas tollem Shop gekauft.

Liebe Grüße,
Nadine

10 Kommentare

  1. lotteb

    Guten Morgen…

    einfach einzigartig <3

    diese Kreativität und Ausdrucksstärke – einfach faszinierend
    Ist dieser Ritter, der St. Martin?

    einen schönen Wochenstart,

    liebste Grüße

    Lotte

    Antworten
  2. lotteb

    KEIN KOMMENTAR;_)

    Guten Morgen liebe Nadine,

    also wenn ich deinen neuen Post anschaue, dann weckt das in mir doch den Wunsch nach eigenen Kindern…beruflich habe ich ja die allerliebsten Wesen um mich herum…doch zu hause?

    Ach und mein Anliegen: by Nord Kissen, irgendwie schleiche ich schon eine Weile um dieses Kissen herum…das Reh…
    aber der Preis?!

    Du hast ja bereits welche von by Nord…

    kannst du diese empfehlen?
    hast du sie auch online gekauft?

    Ich freue mich über deine Antwort,

    Liebe Grüße

    Bianca (im WWW immer Lotte,-)

    Antworten
  3. Hallo Nadine,
    so toll, wie Deine Kinder malen und basteln, so schön platzierst Du ihre Kunstwerke immer wieder in Eurem Zuhause – einfach klasse!
    Um die Kähler-Bäumchen schleiche ich auch schon eine ganze Zeit herum und gestern habe ich sie bei Borgen in Sønderborg sogar schon eim Einkaufskorb gehabt. Auf dem Tablo machen sie sich prächtig mit den Tieren und ich bin schon gespannt, wie und wann die Bäumchen bei Dir im Winter weiter zum Einsatz kommen.
    Herzliche Grüße von Swantje

    Antworten
  4. Jana

    Hallo Nadine,
    als ich noch gemalt und gezeichnet habe, wollte ich immer genau so eine Treppenhaus-Galerie haben… Sieht toll aus! Und wer weiß, vielleicht kann ich mir eines Tages diesen Wunsch erfüllen… 🙂
    Die Werke Deiner Jungs finde ich auch ganz toll und bin sehr inspiriert für den Nachmittag mit meinem Kleinen…

    LG, Jana

    Antworten
  5. Hallo liebe Nadine,

    es ist wieder traumhaft schön und gemütlich bei euch. Ich bewundere deine Bilder immer und immer wieder. Wie schaffst du es nur, das eure Wohnung trotz der *vielen* Kindersachen immer stylisch und modern wirkt? TOLL! Ehrlich! <3 Ob es an deinen beiden begnadeten Künstlern liegt? 🙂

    Mit den Tannenbäumchen liebäugle ich auch schon eine ganze Weile. Sie sind wirklich wunderschön! Leider aber auch nicht ganz günstig…

    Vielen lieben Dank für deine lieben Worte zum Sankt Martin. Ich musste schmunzeln als du geschrieben hast, *es kommt ohne diesen ganzen Komerz aus*. Du hast recht… ich denke, GENAU das ist es, was es ausmacht. Schade, dass es das einzige Fest ist, dass dies (bisher) geschafft hat.

    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche und freu mich auf deinen nächsten Post,

    Martina

    Antworten
  6. Tolle Ideen! Meine Tochter malt noch nicht selber, aber wir haben sie schon mit Farben spielen lassen und was dabei entstanden ist, haben wir gerahmt und den Großeltern geschenkt plus Foto vom Entstehungsfoto ;).

    Liebe Grüße,

    Anne

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *