Ich habe ein bisschen umdekoriert und ganz viele Perlhuhnfedern in unserem Wohnzimmer verteilt, einen Birnen-Schokoladen-Kuchen nach diesem Rezept gebacken (Liebe Ulrike, vielen Dank für deinen süßen Hinweis. Die Kuchenbilder sind speziell für dich. Ich backe zwar häufiger, weil meine Familie aber nicht besonders experimentierfreudig ist, gibt es bei uns fast immer nur unsere Lieblingskuchen und die habe ich euch schon alle gezeigt. Sehr langweilig und nicht sehr blogtauglich, ich weiß.) und mich endlich mal um ein neues Buch gekümmert. Die Auswahl ist mir dieses Mal recht schwer gefallen und ich bin schon gepannt wie es mir gefällt. Habt ihr es vielleicht schon gelesen?

Perlhuhnfedern

Sonntagslektüre

Perlhuhnfedern

Birnen-Schoko-Kuchen

Perlhuhnfedern

Birnen-Schoko-Kuchen

Perlhuhnfedern

In den letzten Tagen haben mich wieder einige Fragen erreicht, die ich gerne an dieser Stelle beantworten möchte:
Das Sideboard und der Geschirrschrank sind von hier und die orientalische Deckenleuchte ist von dieser Firma. Den New York Plan hat mir mein Mann zu Weihnachten geschenkt. Ich habe ihn gefragt wo er ihn bestellt hat und er hat mir diesen Shop genannt. Die Federn habe ich hier bestellt.

Ach, und mal wieder ein großes Dankeschön für eure Kommentare und lieben Mails, die mich immer sehr freuen und manchmal so zum Lachen bringen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße, Nadine

18 Kommentare

  1. Ich finde Federn auch so schön zum dekorieren!
    Zu dem Buch kann ich dir leider gar nichts sagen, denn zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ein richtiger Roman-muffel bin … meine Mutter verschlingt sie regelrecht, mein mittler Sohn ebenfalls … aber ich, schlage da wohl aus der Art 🙂
    Ich wünsche Dir und deinen lieben noch einen gemütlichen Restsonntag… wir wollen gleich noch Bowlen fahren 🙂
    Liebe Grüße
    Esther

    Antworten
  2. Liebe Nadine,
    soo schöne Bilder – wie immer, ;-). Das Buch kenn ich leider noch nicht, ich lese grad das „Aurora-Komplott“ auf dem Kindle.
    Die Perlhuhnfedern sind toll und die hätte ich auch gern, kannst du mir vielleicht deine Bezugsquelle nennen?
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüsse,
    Anne von lieblingsidee

    Antworten
  3. Ach wie freue ich mich immer auf Deine Sonntags-Posts. Ohne die ist irgendwie kein Sonntag. Natürlich mag ich auch alle anderen Deiner Beiträge. Aber die Sonntage sind besonders…. Danke dafür und hör bitte bloß nicht auf damit!
    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten
  4. Titjini

    Hallo Nadine,
    siehst Du…ich bin immer noch fleissig auf Deiner Seite unterwegs:-) Und ich musste über Dein silbernes Teelicht schmunzeln. Das ist nicht zufällig von Lambert? Wenn ja, dann ziert ebensolches auch mein Wohnzimmer.

    Die Perlhuhnfedern sind auch toll!

    Zu dem Buch kann ich Dir leider nichts sagen. Ich weiß ja auch nicht was Du sonst so liest. (Das ich den gleichen Kindle habe, muss ich ja jetzt nicht extra erwähnen…)
    Ich mag gerne Krimis wie Adler Olsen, Jo Nesbo …
    Vor kurzem habe ich „Der Cop“ gelesen und fand es super spannend. Ich habe es schon an 2 Freundinnen verliehen und die fanden es auch super. Wir haben jeweils genau 2 Tage gebraucht um es zu lesen. Das spricht sicher für das Buch!

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Restsonntag!
    Bei uns steht – wie immer – der Tatort auf dem Abendprogramm…

    Lieber Gruß Titjini

    P.S. Meine Vase ist leider noch nicht angekommen 🙁

    Antworten
    1. Nadine Autor

      Liebe Titjini,
      ja, ist von Lambert :). Ich habe zwei davon und die auch schon ewig.
      Vielen Dank für deine Buchtipps. Ich bin zwar nicht so die Krimitante (obwohl wir gleich, wie jeden Sonntag, The Mentalis gucken :)) und mag eher historische Romane, doch ich bin immer froh über Empfehlungen.

      Antworten
  5. Tolle Fotos! Ich find es immer wieder klasse was man sich auf anderen Blogs „abgucken“ kann, ich hab auch schon viele tolle neue Back-/ Kuchenrezepte aus anderen Blogs ausprobiert. Die Geling-Garantie gibt’s quasi gratis dazu!

    Dir eine schöne neue Woche,
    kroetinchen

    Antworten
  6. hey nadine,
    danke für das tolle Kuchenrezept. Das ist doch alles andere als langweilig. Ich habe den Kuchen direkt heute morgen gemacht und bin begeistert. Ich freue mich schon, wenn die Kiddies gleich von der Schule kommen und ich denen ein Stück präsentieren kann.

    Die Feder-Idee finde ich super. Darauf bin ich noch garnicht gekommen.
    Ich finde echt super, dass du immer angibst, wo du die ganzen Dinge her hast.

    Ich werde nun öfter vorbei schauen und freue mich schon auf einen neuen Post von dir.

    Ach und wie liest es sich mit dem Kindle? Ich habe mich da ja noch nicht rangetraut.

    Antworten
  7. Ulrike

    … wie süüüüß von dir…
    Kuchenbilder :O)

    der Birnen-Schokokuchen sieht wirklich sehr gut aus und wird natürlich am Wochenende nachgemacht…

    deine Ferdern sind sehr schön, ich habe nur so kleine Perlhuhnfedern Zuhause
    habe mich wirklich sehr über deinen Post gefreut <3

    ganz liebe Grüße
    Ulrike

    lass dich mal drücken
    liebe Grüße

    Ulrike

    Antworten
  8. Maurice

    Liebe Nadine,
    erstmal ein großes Lob für die tollen Bilder und den schönen Stil den du zusammengestellt hast.

    Mich würde interessieren ob es eine genau Bezeichnung für das Dreibein neben dem Sideboard gibt bzw. wo du dieses gefunden hast.

    Liebe Grüße
    Maurice

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *