Auch wenn ich mich im Moment sehr wenig um meinen Blog kümmere, möchte ich mich so gerne mal wieder bei euch melden. Mir bzw. uns geht es gut, doch die letzten Wochen (kurz nachdem ich den Post über den ruhigen November geschrieben hatte) waren sehr arbeitsintensiv und Bloggen stand ganz unten auf meiner Liste.

Heute hatte ich allerdings mal wieder ein paar Minuten Zeit um einige Fotos zu schießen. Eine Sache, die ich so sehr genieße.

Die Päckchen für den (gemeinsamen) Adventskalender meiner Jungs benutze ich jetzt schon sechs Jahre (wenn ihr mögt, dann schaut mal hier, hier, hier und hier). Sehr schnell und einfach gemacht und mittlerweile schon eine kleine Tradition bei uns.

Die Plätzchen haben wir heute Mittag gemeinsam gebacken. Meine Begeisterung fürs Plätzchenbacken geht ja extrem gegen Null, doch für meine Kinder war es wieder einmal der Himmel auf Erden. Da störte es auch überhaupt nicht, dass ich gestern beim Einkaufen nur noch rosa Herzchen für die Deko ergattern konnte.

Adventskalender

Plätzchen

Adventskalender

Ich wünsche euch ein schönes Adventswochenende und grüße euch ganz lieb,
Nadine

10 Kommentare

  1. Hallo Nadine,
    schön sehen die Päckchen für Deine Jungs aus! Die Zahlen habe ich auch verwendet …und geteilt wird ebenfalls! Da Carl aber noch auf ein Geschwisterchen wartet, gibt es neben seinen Päckchen auch welche für uns Eltern und die Großeltern …eben ein Adventskalender für die ganze Familie!
    Habt‘ eine schöne Adventszeit! Viele Grüße von Swantje

    Antworten
  2. Hallo liebe Nadine,

    ich freue mich riesig von dir zu lesen! Dein Adventskalender gefällt mir auch in diesem jahr wieder sehr gut! 🙂 Welche Päckchen verwendest du denn da immer? Hast du einfach verschiedene Päckchen im Laufe der Zeit gesammelt?

    Fühl dich fest gedrückt von mir, eine schöne Adventszeit…

    Martina

    Antworten
  3. Liebste Nadine,
    Du weißt ja, mein Angebot steht noch: Du bastelst mit Teo und ich nehme Dir die Jungs für ein Wochenende ab und mache Luftsprünge, weil endlich endlich jemand freiwillig mit mir backen möchte…und dies auch noch mit Begeisterung 🙂
    Ich wünsche Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und hoffe, dass Du diesen Monat noch ein paar Mal Zeit zum Posten findest…mensch, ich freu mich doch immer so.
    ganz liebe Grüße
    Olga

    Antworten
  4. Isabella Johannsen

    Liebe Nadine,

    deine wunderschöne Seite habe ich vor ca. zwei Wochen entdeckt und ich bin süchtig danach. Deine Bilder sind sehr stilvoll und vermitteln die pure Lebenslust. Ich liebe diesen Blog, er inspiriert mich einfach, zumal ich ebenfalls zwei Jungs habe und viele tolle Bastelideen und Leckereien entdeckt habe. Bitte mehr davon. Mit welcher Kamera schiesst du deine Fotos?
    Gab es die Zahlenaufkleber dieses Jahr beim Depot? ich habe leider keine mehr bekommen.

    Liebe Grüße Isabella

    Antworten
  5. Martina

    Hallo Nadine,
    beim Stöbern auf Deiner Seite bin ich gerade auf die schönen Weihnachtsplätzchen (Ausstechplätzchen) gestoßen, die bei mir prompt die Lust zum Nachbacken geweckt haben.
    Da sie so gut aussehen, möchte ich Dich fragen, ob Du mir das Rezept verraten könntest.

    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *