Herbstwochenende in London

Bei meinem letzten Londonbesuch hatte ich keine Kamera eingepackt und auch dieses Mal wollte ich sie eigentlich zu Hause lassen. Im Nachhinein bin ich richtig froh, dass ich sie doch noch mitgenommen habe, denn einen blaueren Himmel hatte ich noch nie auf meinen Londonfotos und eigentlich kann man ja auch nie zu viele Fotos von dieser tollen Stadt haben.

Der zweite Tag unseres schönen Kurzurlaubs schwächelte zwar etwas in Bezug auf das Wetter, doch irgendwie kommt bei Regen ja auch erst das richtige “Londongefühl” auf. Ganz besonders gemütlich ist es dann (allerdings nicht nur dann) bei “Lola&Simón”. Wir waren jetzt schon zum zweiten Mal zum Brunch dort und es ist einfach nur toll – schöne Atmosphäre, nette Menschen und superleckeres Essen.

London

London

London

London

London

London

London

London

London

London

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Miniurlaube liebe … und London auch?

Kommt morgen gut ins Wochenende und seid lieb gegrüßt,
Nadine

Share

12 Kommentare

  1. Andrea sagt:

    Das wäre wirklich seeeeehr schade gewesen, wenn die Kamera nicht mit gedurft hätte. Superschöne Bilder.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. Sandra sagt:

    Oh ja, London ist toll! Wir sind heuer auch noch dort… :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

  3. Cloud Nine sagt:

    London ist wirklich immer einen Besuch wert. Schöne Fotos hast du gemacht. Wir gönnen uns auch immer wieder einen Tagesausflug, unsere Anfahrt beträgt allerdings nur zwei Stunden, das muss man also ausnutzen ;)

    Kennst du das Café ganz oben in der Tate Modern? Von dort aus hat man einen wundervollen Blick auf die Themse und die St. Pauls Cathedral gegenüber.

    Liebe Grüße von der Insel!

  4. Hallo liebe Nadine,

    deine London-Bilder sind traumhaft geworden. Schön, dass du deine Kamera doch noch mitgenommen hast! London hab ich bei so tollem Wetter auch noch nicht gesehen! :)

    Ganz liebe Grüße an dich… Martina

    PS: Das Bild von deinen Schwiegereltern find ich auch sehr schön. Meine Schwester war auch ganz angetan! :)

  5. Oh, wie schön. Da wächst die Vorfreude auf den London-Urlaub in diesem Jahr gleich noch mehr :) Den Tipp mit dem Brunchen habe ich gleich gespeichert.
    LG und ein schönes WE
    Daniela

  6. Christina sagt:

    “Heimweh”—- London ist ja “unsere” Stadt, ich habe vor mittlerweile wirklich vielen Jahren auf dem Weg nach London meinen Mann kennengelernt und sie ist nach wie vor was besonderes, auch wenn wir schon länger nicht mehr gemeinsam dort waren. Deswegen auch hier bitte gleich meine Frage: habt ihr die Kinder dabei gehabt oder ein Wochenende nur für Euch? Falls mit Kindern, ab welchem Alter kannst Du es empfehlen?
    Noch ein schönes Wochenende, hier ja mit ähnlichem Wetter wie in London üblich :) ,
    LG

    Christina

  7. Sonja sagt:

    Liebe Nadine,

    soooo schöne Bilder, London steht auf meiner Reise-Wunschliste auch noch ganz, ganz oben (gleich neben Paris ;-) So eine kleine Reise ist immer etwas Tolles… man sammelt viele Eindrücke…

    Danke, für die schönen Bilder! Ich wünsche Dir und Deinen Jungs einen schönen, gemütlichen Sonntag.

    Alles Liebe
    Sonja

  8. Haben wir es nicht gut hier in Europa? Alles ist so schön nah und man ist in ein, zwei Stunden da…Das habe ich in der Zeit, als ich in den Usa lebte, besonders vermisst…So schöne London Impressionen! Liebe Grüße, Anette

  9. Mel sagt:

    Ich glaube wenn man einmal wo war und es einem gefallen hat, will man immer wieder zurück und mehr entdecken. Tolle Eindrücke. :-)

    LG Mel

  10. Verena sagt:

    Es wäre ein großer Fehler gewesen, die Kamera zu Hause zu lassen! London scheint wirklich eine tolle Stadt zu sein.

    Liebe Grüsse,
    Verena

  11. steffi sagt:

    wahnsinn.
    wahnsinnig schöne fotos!
    ich kann mich im moment nicht entscheiden, das 4.mal london oder endlich mal stockholm? ;) )
    wie auch immer, bei mir defintiv mit kamera *lach*
    glg
    steffi

  12. Anja sagt:

    oh ich liebe London! Wir hatten das gleiche Wetter als wir da waren! Kein Wölkchen am Himmel, gglg Anja

Hinterlasse einen Kommentar

Flickr Twitter Subscribe