Lange habe ich überlegt ob ich eines meiner Urlaubsfotos vergrößern lassen sollte. Irgendwie habe ich mich nie getraut und immer nur in einigen meiner Lieblingsblogs (bei Butik Sofie, Wiener Wohnsinn und Fräulein Klein) bewundert, wie dekorativ Urlaubserinnerungen im Großformat aussehen.

Vor ein paar Wochen war ich dann aber ganz mutig …

A bit of New York

A bit of New York

A bit of New York

A bit of New York

und jetzt haben wir ein klitzekleines bisschen „eigenes“ New York im Wohnzimmer.

Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare zu den Sunprints und natürlich auch für die Tipps zu den Bezugsquellen.

Liebe Grüße, Nadine

26 Kommentare

  1. Liebe Nadine,
    als Du vor einigen Wochen, Deine NY-Reise gezeigt hast, war mein erster Gedanke: Die Bilder gehören auf Leinwand.
    Gut, dass Du Dich getraut hast, das Bild ist wunderschön!!!!
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    Antworten
  2. Liebe Nadine,
    dein Blog gehört zu meinen absoluten Lieblingsblogs. Als ich ihn entdeckt habe, habe ich ihn gleich von vorne bis hinten durchgelesen. Und das lag nicht nur daran, dass ich eine Möglichkeit gesucht habe, mich vom Lernen abzuhalten, sondern daran, dass mich deine wunderschönen Fotos gefangen genommen haben. Ich liebe die Art und Weise, wie du auch die alltäglichen Dinge des Lebens in Szene setzt und damit jedes Mal kleine Kunstwerke schaffst, die einem eine ganz besonders wohlige Stimmung verleihen.
    Ich genieße jeden Post von dir!
    Liebe Grüße, Sonni

    Antworten
  3. *hihi* … du bist ja fast schon so schlimm wie ich, dass du dich nie was traust! 🙂 Ich finds klasse, dass du dich getraut hast! Die Leinwand sieht sooo schön aus! Ganz toll fotografiert. Die Perspektive gefällt mir sehr gut!

    Ganz viele liebe Grüße an dich

    Antworten
  4. Mel

    Das istein wunderbares Foto. Das Zusammenspiel von Nah und Fern sieht super aus und kommt im s/w bestimmt viel besser zur Geltung als mit Farbe. So ist man nicht so sehr abgelenkt und kann das Kunstwerk einfach nur bis ins Deteil bewundern.

    LG Mel

    Antworten
  5. Ulrike

    …was für ein tolles Photo, aber man könnte jedes Bild von dir auf Leinwand ziehen…
    das ich deinen Blog besonders mag, dass weißt du ja…

    liebe Grüße
    schönes Wochenende
    Ulrike

    Antworten
  6. Liebe Nadine,

    ich kann verstehen warum du dich getraut hast – das Bild ist dir so gut gelungen, das mein (ungelogener) erster Eindruck davon war „wie vom Fotografen“. Das Foto würde bestimmt hier den einen oder anderen Abnehmer finden ;-), besser als so manche Bilder in den Möbelhäusern wie ich finde. Und wie immer wundervoll umgesetzt mit dezenten und farbenprächtigen Accessoires.

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  7. Martina Schmidt

    Hallo Nadine,
    ich muss mich meinen „Vorschreibern“ anschließen. Das ist einfach wieder super gut gelungen. Richtig toll.
    Vor allem gefällt mir auch die Kombination mit den schönen Vasen.
    Und hier habe, aber das kennst Du ja mittlerweile von mir, wieder die Frage, wo Du sie her hast. Es wäre schön, wenn Du mir das wieder verraten könntest.
    Liebe Grüsse
    Martina

    Antworten
  8. Isa

    Hallo Nadine!

    Finde die Idee super! Wenn ich so gut fotografieren könnte wie Du, würde ich immer was davon aufhängen!
    Viele Deiner Fotos sind Kunstwerke und es wäre sehr schade, wenn Du das nicht nutzen würdest!

    Liebe Grüße, Isa

    Antworten
  9. Liebe Nadine
    Die Fotos sind ein Traum, und alles so schön dekoriert, ich bin immer sehr gern bei Dein Blog.
    Ich bin im Moment bei renovieren, Wohzimmer renovieren…..und als ich in diese Post Deine Kommode gesehen habe….habe ich sofort den richtige Möbel für meine kleine Nische gefunden….Könnstest Du mir bitte sagen wo Du die schöne Kommode bekommen hast? Dann könnte schauen ob überhaupt in meine Nische passt 😉
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Sara

    Antworten
  10. Hello Nadine, aus New York! Ich bin in Bremen aufgewachsen und lebe seit 19 Jahren in den Staaten. 10 Jahre in L.A, und jetzt in beautiful Westchester, N.Y., eine Stunde von Manhattan.

    Habe Deinen Blog durch Zufall gefunden and I’m really enjoying it. I’ll be back! Hope you’ll come by my blog, Dagmar’s momsense 🙂

    Antworten
  11. So liebe Nadine,

    das mit dem Bild ist so toll und sieht so supergut aus, das mache ich dir auch auf jeden Fall nach! Die Idee mit unserem Schulstuhl ist ja schon irgendwie bei Euch zu Hause entstanden. Ich hoffe ich darf das 🙂 Und vielen Dank für Dein Schulstarterpaket! Grüße an alle!
    Marco

    Antworten
  12. Mut wird belohnt….gefällt mir unheimlich gut…..wirkt einfach so luftig, weil das besondere Haus auch echt nicht so dominant ist auf der Leinwand. Der Platz auf der Kommode ist auch besser als an jeder Wand! LG Tanja

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.