Wenn man jahrelang keine Terrasse und nur einen winzigen Balkon hatte, dann ist der erste Frühling mit Garten ganz besonders toll. Er ist zwar nur sehr klein, doch seit ein paar Tagen wächst der Rasen, den wir noch vor unserem Urlaub gesät haben wie irre, der Sandkasten hat sein Plätzchen gefunden und bei den heißen Temperaturen der letzten Tage haben wir natürlich auch einen „Pool“ aufgestellt.

Wir verbringen ganz viel Zeit draußen und mein jüngster Sohn möchte eigentlich gar nicht mehr ins Haus. Die heutigen Fotos sind während der letzten Tagen auf unserer Terrasse entstanden …

Simple pleasures

Simple pleasures

Simple pleasures

Simple pleasures

Simple pleasures

ein süßer Kinderstrauß, knallrote Erdbeeren, Nachmittagstee im Schatten, Abkühlung im Wasser – kleine Dinge, die das Leben so schön machen!

Ich habe mich übrigens sehr über eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post gefreut. Danke, ihr seid toll! Ach ja, weil einige von euch gefragt haben: Wir waren ohne Kinder in New York. Die beiden hatten in dieser Zeit viel Spaß bei ihren Großeltern.

Liebe Grüße, Nadine

11 Kommentare

  1. Ja, einen Garten zu haben ist ein Segen….wir geniessen auch unseren Garten. Das einzige dumme ist allerdings bei unserer Grösse des Gartens die Nachmittagssonne und die noch nicht sooooooo grossen Schattenspender! Naja, kommt Zeit, kommt Schatten! Hihi GLG, Simone

    Antworten
  2. Liebe Nadine,

    soooo schöne Bilder wieder! Den „Drink“- Becher finde ich ganz wunderschön, kannst du mir verraten, wo es den gibt? Das wäre ganz lieb von dir! Hab ein wunderschönes Pfingstwochenende!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    Antworten
  3. Also hör mal meine Herzallerliebste

    dieser Text, soory I could copypaste…..wir genießen auch das erste jahr im Mietshaus den Garten samt Terasse, wir haben auch für den Sandkasten den Platz gefunden und gestern hatten wir auch Badesession und……hihi, ich liebe die Tatsache rausgehen zu können! Wie du siehst…COPYPASTE: Herzlichst Tanja

    Antworten
  4. Ulrike

    …schöne Photos
    und ich könnte auch nicht mehr ohne Garten, ich gehe auch gleich wieder raus…
    dir und deiner Familie ein wunderschönes und sonniges Pfingstwochenende

    ganz liebe Grüße
    Ulrike

    Antworten
  5. So schöne Fotos…da geht einem die Sonne im Herzen auf! Bei uns ist es zwar nur der Balkon, aber auch da läßt sich das Supersonnenpfingstwochenende wunderbar verbringen. Einen traumhaften Pfingstmontag wünscht Sabine

    Antworten
  6. Hallo meine Liebe,

    ich weiß gaaanz genau wie es euch geht! Unser Garten ist zwar noch nicht fertig, aber dafür unsere Terrasse und es ist sooo herrlich wenn man raus kann! Man nimmt die Natur viiiel besser wahr und genießt mit allen Sinnen, nicht wahr? Bekommen wir euren Garten auch mal zu Gesicht? Ich würde mich sooo darüber freuen! Deine Bilder machen Lust auf mehr! 🙂 Da würde ich gerne mit dir zusammen auf der Terrasse sitzen und mit dir genießen!

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.