Ihr Lieben, ich freue mich, dass euch die Eindrücke aus dem Kinderzimmer unseres Kleinsten gefallen. Er mag sein kleines Reich auch sehr, doch das ist kein Vergleich zu der riesigen Begeisterung, die unser großer Sohn für sein Zimmer empfindet. Sobald er aus dem Kindergarten nach Hause kommt, verschwindet er erst einmal nach oben und genießt sein eigenes Zimmer. Seit er vor zwei Wochen auch noch seinen Schreibtisch bekommen hat, malt, bastelt und „knuselt“ er stundenlang an seinem momentanen Lieblingsplatz vorm Fenster.

Die übrigen Möbel sind nicht neu, sondern aus den verschiedenen Räumen unserer alten Wohnung zusammengestellt. Der alte Kleiderschrank stand in unserem Flur, der Stuhl am Schreibtisch in unserem Wohnzimmer und das Regalbrett kennt ihr vielleicht noch aus unserer alten Küche. Ich habe es, genau wie die alte Kommode von Ikea, in einem zarten Grau gestrichen und jetzt passen beide Teile wunderbar zusammen. Die Farbe harmoniert auch toll mit dem Anthrazit des neuen Schreibtischs. Außerdem gab es auch noch einen zweiten Schulstuhl in der Garage… Ein richtiges Recycling-Zimmer!

Insgesamt wirkt der Raum durch die Farben Grau und Dunkelblau schon wesentlich „jungenhafter“ als der des kleinen Bruders. Passend für mein großes Vorschulkind! Meine Güte, wo ist die Zeit nur hin?

Ach ja, zwei Dinge noch: Natürlich habe ich die Fotos gemacht, nachdem die Zimmer frisch aufgeräumt waren. Wenn ihr Besuch bekommt, dann räumt ihr doch auch vorher auf, oder? Das Zeichenbuch auf dem Schreibtisch ist übrigens genial und ich kann es euch sehr empfehlen.

Für Jo: Ich habe noch ein genaueres Foto vom Springseil angefügt. Es hängt über dem Bett und ist wirklich praktisch, weil die Kinder so immer ganz schnell ihre „Ausstellung“ verändern können.

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

In my big boy´s room

Liebe Grüße, Nadine

24 Kommentare

  1. Liebe Nadine,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Trier war wirklich wunderschön, nur leider haben wir es (dank widerstrebender Herren) nicht einmal richtig durch die Einkaufsmeile geschafft und dass, wo es dort doch so herrliche Häuser zum bestaunen gab.

    Das Kinderzimmer deines Großen ist.. ja was soll man sagen, es ist einfach völlig stimmig. Selbst wenn es „nur“ zusammengewürfelt ist, die Möbel und Farben harmoniert wunderbar miteinander und wirkt locker leicht zusammen. Das Regalbrett habe ich übrigens erkannt, das bewundere ich ja immerhin schon lange genug 😉 Ich kann deinen Großen verstehen, dass er gerne Zeit dort verbringt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  2. Liebe Nadine! Ich kann gut nachvollziehen, dass Deine beiden Jungs sehr stolz auf ihre neuen Zimmer sind! Die Räume wirken auf den Fotos so wunderbar ruhig, aber dabei total kindgerecht und sehr liebevoll eingerichtet …wie sollte es bei Dir auch anders sein! Mögen Deine Jungs viele fröhliche Stunden in ihren neuen Räumen verbringen …und gelegentlich auch mal – zur Freude der Mutter – aufräumen!
    Herzliche Grüße, Swantje

    Antworten
  3. Hallo meine liebe,

    bin total begeistert. Das Zimmer von meinem Sohn ist in den Faschingsferien dran und ich hatte an ähnliche Farben gedacht. Woher sind den die tollen Sterndosen? Oder sind die Handmade?

    Euer neues Heim ist soo wunderschön. Ich bin ja ein großer Fan deiner Bilder und wünsche Dir hiermit noch alles Liebe zum Bloggeburtstag.

    GGGGGGGGGlG Maria

    Antworten
  4. Jo

    Danke für das extra Bild ;O) Wirklich eine tolle Idee mit den Bildern…die kleinen malen ja doch recht viel.Wie alt ist dein Großer?
    Schade dass sie keine Erbsen mögen…wie wäre es denn mit Mais?

    LG zurück
    JO

    Antworten
  5. Liebe Nadine. Die Neugier ist befriedigt worden und wir müssen mal wieder sagen: wow! Können uns sehr gut vorstellen, dass sich Dein Grosser wohl in seinem Zimmer fühlt und er ist ja ein kleiner Künstler, total schöne Bilder!!!!
    Schönen Abend Dir und liebe Grüsse
    rosa & limone

    Antworten
  6. Spätestens nach diesem Post ist klar: in Paul´s Zimmer wird sich bald etwas ändern! Ich überlege schon länger, einen Holzboden bei ihm zu verlegen und auch weiß zu lackieren.

    Tolle Bilder, tolles Zimmer! Und die Farbe hellgrau gefällt mir außerordentlich gut!

    Deine Jungs können sich über eine Mama wie Du es bist freuen!

    Herzlichst,
    Steph

    Antworten
  7. Liebe Nadine,

    ich finde, alle Möbel passen sehr gut zusammen. Das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass er sich wohlfühlt,..zumal er jetzt noch sein eigenes Reich hat.

    Ich wünsche Dir eine schöne restliche Woche!

    Alles Liebe,
    Verena

    Antworten
  8. Hey Nadine,
    ich bin über Umwege auf Deinen Blog gestoßen.
    (mal wieder :-))
    Und was sehe ich da? Ein ganz tolltes ZUHAUSE und klasse eingerichtete Kinderzimmer.
    Und eine wunderschöne Girlande 🙂
    Darf ich das Bild mitnehmen und Deinen Post verlinken??

    Viele liebe Grüße
    Anna 🙂
    Mia´s Mama

    Antworten
  9. Constanze

    Liebe Nadine,

    Du schreibst einen wunderbaren Blog. Durch Zufall bin ich darauf gestoßen und durch Deinen Blog überhaupt auf die bloggerwelt gekommen. Woher ist denn dieser süße rote Briefkasten, ich hätte so gerne so einen an unserem Kinderhäuschen im Garten.
    Herzliche Grüße
    Constanze

    Antworten
  10. Christine

    Liebe Nadine! Superschön ist das Zimmer geworden! 🙂
    Ich habe da ein paar Fragen an Dich:
    Ist das Bett in dem Dein Großer schläft von IKEA? Bist Du zufrieden damit? Hast Du eine Schlaflösung für Gästekinder?
    Die Bettwäsche gefällt mir sehr! Verrätst Du mir wo Du sie gekauft hast?

    Wir sind dabei das Zimmer von unserem Großen umzugestalten 🙂

    LG und vielen Dank im Vorraus,
    Christine

    Antworten
  11. Sandra

    Liebe Nadine,

    ich bin gerade auf Deine Seite gestoßen und finde sie wunderschön. Besonders das Kinderzimmer für Deinen Großen hat mich begeistert. Könntest Du mir einen Tip geben, wo man den tollen roten Briefkasten und die Dosen/Behälter in dunkelblau mit Sternen bekommt? Damit würdest Du mir eine Riesenfreude machen.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei der Umsetzung all Deiner kreativen Ideen und freue mich auf Neuigkeiten.

    Herzliche unbekannte Grüße von

    Sandra

    Antworten
  12. daniela

    Liebe Nadine,

    ich bin gerade auf Deine Seite gestoßen und finde sie wunderschön. Besonders die Kinderzimmer haben mich begeistert. Könntest Du mir einen Tip geben, wo man die Dosen/Behälter in dunkelblau mit Sternen bekommt? Würde mich riesig freuen…

    allerliebste Grüße

    Daniela

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.