Ich gehöre definitiv nicht zu den Menschen, bei denen am ersten Advent die komplette Weihnachtsdeko steht.

Bei uns kommt über den gesamten Dezember immer mal wieder etwas hinzu oder wird ein wenig verändert. Deshalb kann ich auch vorher nie mit Sicherheit sagen wie es am Ende aussehen wird. Es bleibt also spannend… auch für mich.

Ich wünsche euch ein schönes zweites Adventswochenende.

In meinem letzten Post habe ich das Rezept für die Husarenkrapfen nachgetragen. Unsere Plätzchen sind (leider) schon wieder fast alle weg.

I´m definitely not one of the people who have the whole Christmas decoration set up by the first Sunday in Advent already.

All through December from time to time some things are added or altered, so I can’t say in advance what it will be like in the end. It will remain exciting… for me too.

I wish you all a lovely second Advent weekend.

IMG_8455
IMG_8382
IMG_8463

Liebe Grüße, Nadine

19 Kommentare

  1. HI Nadine !

    Das kenn ich irgendwo her 🙂
    Manchmal fällt es sogar meiner besseren Hälfte auf ( und das heißt schon
    was) :
    “ Sag, stand das kleine Zinkhäuschen vor 2 Tagen nicht noch auf dem
    Kaminsims ? :)“

    Schöööne Deko !
    Vor allem das große Einmachglas? mit den Zapfen und dem
    Christbaumschmuck finde ich absolut toll!

    schick dir lg aus dem wunderschön verschneiten wien,
    melanie

    Antworten
  2. Liebe Nadine,
    bei mir ist es ganz ähnlich. Fast ständig zupfe ich hier und räume dort.
    Auch bei mir bleibt es spannend, vor allem weil mein diesjähriger
    Vorweihnachtsbaum noch im werden ist…zumind. hoffe ich es…
    Deine Bilder sind wieder mal eine wahre Augenweide. Leider ist bei uns
    so schlechtes Licht zum fotografieren.
    Liebe Grüße
    Beate

    Antworten
  3. Liebe Nadine,
    da geht es mir genauso wie dir!-Ich hole auch nicht vor dem ersten
    Advent alle Kisten aus dem Keller und stelle alles auf…bei mir kommt
    das auch nach und nach, wie es mir gerade in den Sinn kommt.
    Vieles bleibt auch im Keller liegen, wird doch noch mal geholt, oder
    wieder runter getragen…
    Deine nun entstande Deko finde ich auch wieder wundervoll!

    Vielen Dank für den Rezeptnachtrag!-die würde ich nämlich auch gerne mal
    nachbacken… habe ich mir schon beim letzten mal gedacht, als ich den
    lecker aussehenden Post bewundert habe…
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    Antworten
  4. guten morgen du liebe,
    schön sieht es bei dir aus!
    und wo steht geschrieben, dass am 1. advent alles „feritg“ sein
    soll/muss. gerade, wenn etwas „wächst* oder verändert, ist es doch am
    schönsten!
    danke für das tolle rezept, die schönen fotos, die ideen …
    habt eine schöne bestaunenswerte adventszeit!
    herzlichst, elvi

    Antworten
  5. Liebe Nadine,

    weisst du wie mich das beruhigt. Ich hab mir jedes Jahr einen riesen
    Stress gemacht aber heuer hab ich auch gedacht was solls. Wenn eben da
    und dort nochwas fehlt dann wirds schon noch werden.

    Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön.

    GGlG Maria

    Antworten
  6. Liebe Nadine,

    nein, das ist nun gar nicht gut. Du bringst mein geplantes Wochenende
    ganz durcheinander mit deinem Rezept. 😉 Jetzt bin ich hin und
    hergerissen, ob ich es noch schaffe die Husarenkrapfen nachzubacken,
    oder nicht.
    Deine Bilder sind wieder traumhaft schön geworden, die ganz einfachen
    Naturalien mag ich unheimlich gerne. Vor allem das Glas mit den
    Tannenzapfen und dem Weihnachtsschmuck gefällt mir richtig gut.

    Dir noch ein schönes zweites Adventswochenende.
    Sabine

    Antworten
  7. Liebe Nadine,
    deine Deko und deine Fotos sehen ganz wundervoll aus. Meine deko wird
    sich bis Ende Dezember auch wieder verändern.
    Aber das ist glaub ch ganz normal. Danke noch für das super leckere
    Husarenkrapfenrezept.
    Liebe Grüße
    Marisa

    Antworten
  8. Hey Nadine,
    Bei mir ist es genauso! Ich finde es aber auch viiiel zu stressig genau
    zum ersten Dezember alles fertig zu haben…..
    Wenn man in der Adventszeit unterwegs ist, findet man doch auch noch so
    viele bezaubernde Schätze. Deinen vorherigen post finde ich sehr schön,
    ich bin schon sooooo gespannt wie sich diese Zeit wohl mit Kind anfühlen
    wird? Ich freue mich schon sehr darauf…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lena

    Antworten
  9. jade

    Liebe Nadine,
    deine Weihnachtsdeko sieht so herrlich stimmungsvoll aus und ich finde
    auch, dass das nach und nach wachsen soll!!!! Auch die anderen Post sind
    sooooo traumhaft schön…….die Windlichter von Butlers hast du
    wundervoll in Szene gesetzt……..muss gleich alles noch mal auf mich
    wirken lassen!!!! Ein himmlisches Adventswochenende und gaaaaanz liebe
    Grüße,

    herzlichst Jade

    Antworten
  10. Vi

    Oh, eine Gleichgesinnte 🙂 Ich weigere mich prinzipiell, egal, wann der
    1.Advent ist, vor dem 1.Dezember weihnachtlich zu dekorieren,
    Weihnachtsspezialitäten zu kaufen oder gar an Weihnachtsgeschenke zu
    denken. 24 Tage sind, zumindest mir, lang genug 🙂

    Liebe Grüße!

    Antworten
  11. Liebe Nadine!
    Ich könnte wieder mal dahinschmelzen… Deine Bilder sind wie immer ein
    Traum!!!
    Was ich Dir auch schon länger mal sagen wollte… Ich finde es sooo
    toll, daß Du Deine Posts auch immer noch in Englisch schreibst.
    Eigentlich sollte ich das auch machen. Ich habe familienbedingt viele
    stillen Leser aus USA, die sich über den Google-Übersetzer kaputt lachen:))
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wundervollen 2. Advent!
    GGGLG, Deine Melissa

    Antworten
  12. Hmmm, eure Plätzchen sehen lecker aus – Kompliment an den Bäcker!
    Deine Deko gefällt mir =) Echt erstaunlich, dass es noch mehr wie mich
    gibt … ständig die Deko verändern …
    Liebe Grüße
    einen wunderschönen 2. Advent
    Damaris

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.