Bei uns ist das mit den Erdbeeren ja so: Kaum sind sie da, sind sie auch schon wieder weg. Meine Männer mögen sie am liebsten ganz pur. Keine Sahne und bloß keinen Quark. Praktisch für mich, denn anstatt Sahne zu schlagen (ja, ich esse 200 g auch durchaus mal alleine), habe ich dieses Mal einfach ein paar Fotos gemacht.

Dabei musste ich allerdings unglaublich schnell sein, denn zehn Minuten später war schon keine einzige Erdbeere mehr da.

It’s like that with strawberries in our place: Once they’re here, they’re gone soon.
My guys prefer them all pure: No whipped cream and by no means curd cheese.
Easy for me: Instead of whipping cream (yes, I sometimes eat up to 200 grams of it all by myself) I took some photos instead this time.

I had to hurry up though: Ten minutes later there was not a single strawberry left.

IMG_8174
IMG_8179
IMG_8187

Liebe Grüße, Nadine

24 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Nadine!
    Lecker Erdbeeren! Das kenne ich nur zu gut! ;o) Mein Mann und ich fahren
    immer raus aufs Feld, und pflücken die Erdbeeren selbst. Jeder nen
    Becher und los. hihi Ich esse sie auch am liebsten Pur, aber mein Mann
    ist auch so ein kleines Sahnemonster! hihi Erdbeeren sind ja sooo
    lecker! Ich glaube hier brauchen sie noch etwas! 🙂
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag wünsch ich dir!
    Nadine

    Antworten
  2. Guten Morgen,
    seit diesem Jahr essen meine beiden Kleinen auch Erdbeeren und ich muss
    mich sehr beeilen wenn ich welche bekommen möchte. Sie sind auch immer
    so schnell weg – allerdings ist bei ihnen etwas Zucker im Spiel bei mir
    alles ohne!!! Ganz liebe Grüße Tini

    Antworten
  3. Guten Morgen liebe Nadine!

    Weißt du was gerade neben mir steht??? *g* GENAU! Eine große Schale voll
    mit leckeren Erdbeeren! Ich liebe sie und esse sie am liebsten auch pur!
    Davon kann ich auch gar nicht genug kriegen! Lecker schmecker! 🙂

    Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag

    Martina

    Antworten
  4. Liebe Nadine,

    das mit den Erdbeeren ist bei uns auch so. vor allem die ersten sind am
    besten.
    zu muttertag haben ich deinen schokoladenkuchen gebacken. meine besucher
    waren begeistert. danke für das tolle rezept.
    einen schönen feiertag und ich freu mich schon wieder auf neue, schöne
    bilder von dir.
    herzliche grüße
    diana

    Antworten
  5. Erdbeeren sind lecker und sehen auch hübsch aus! Gut, wenn man/frau
    immer einen kleinen Vorrat hat. Daher werde Erdbeerenpflanzen bald meine
    Fensterbänke schmücken ? statt Geranien!
    Sonnige Grüße, Klara

    Antworten
  6. Hallo liebe Nadine,

    vielen lieben Dank für deine azuberhaft lieben Worte. Darüber habe ich
    mich wirklich sehr gefreut!
    Wenn ich jetzt so deine Bilder sehe, würde ich heute, einfach mal wieder
    so, eine Erdbeertorte machen. Aber das würde mir nicht verzeiht werden,
    denn Erdbeeren stehen bei mir auf der Liste der Verbotenen Früchte…
    *schnief*
    Das würde gemein bestraft werden und so will mich dann auch keiner
    sehen… 😉

    Aber lecker sieht es ja auch…. wunderschön sind die Bilder geworden!!!

    Allerliebste Mittwochsgrüße Annie

    Antworten
  7. Liebe Nadine,

    bei uns sieht das auch nicht anders aus… ratzfatz sind die eben
    gekauften Erdbeeren auch schon wieder weg. Wenn nur erst die eigenen im
    Garten reif sind…
    Liebe Grüße und ein tolles langes Wochenende,
    Vanessa

    Antworten
  8. Liebe Nadine,
    deine Erdbeerbilder sind der Hammer!!! Ich liebe diese Früchtchen…aber
    am besten schmecken sie wenn es warm draußen ist…leider ist davon weit
    und breit nichts zu spüren!!!:-(((, GGLG Anja

    Antworten
  9. rose-blanche

    Salut,

    also wenn ich mir diese leckeren Bilder so anschaue, bekomme ich selber
    Hunger und überlege mir, ob ich für mein langes Wochenende nicht auch
    ein paar Erdbeeren besorgen sollte. 🙂 Wieder einmal traumhaft schöne
    Bilder, ich bin jedesmal ganz begeistert davon.
    Euch allen einen schönen Feiertag und wenn es geht, ein verlängertes
    Wochenende.

    Fränkische Grüße
    Sabine

    Antworten
  10. Petra

    Liebe Nadine, bei diesen Fotos läuft einem ja geradezu das Wasser im
    Mund zusammen. Ich liebe Erdbeeren auch über alles und wie du so schön
    sagst, am liebsten pur. Herzlichst Petra

    Antworten
  11. Liebe Nadine, wie immer wunderschöne Bilder…legger, legger. Wir haben
    am Samstag auch dezente 2kg zu dritt verputzt :-)..aber trotzdem freue
    ich mich jetzt schon auf die vollen Erdbeerfelder und die gebückte
    Pflückhaltung.
    Liebe Grüße und eine wunderschönen Feiertag
    Olga

    Antworten
  12. Na das sind wunderbare Bilder,leider schmecken bei uns die Erdbeeren
    noch gar nicht,ich liebe die Erdbeeren vom Feld,importierte Erdbeeren
    schauen ganz lecker aus,aber schmecken tun sie meist nicht.Das gute an
    den köstlichen Dingern ist,sie haben kaum Kalorien.Juhu.

    Antworten
  13. Oh ja, das kenne ich auch… bei uns sind sie auch nie lange da ;o)
    Überhaupt Beeren … ob pur oder mit Quark, Joguhrt, auf Kuchen… ein
    Traum-den man nur ganz kurz zu sehen bekommt!-Schön das du es uns im
    Bild festgehalten hast! ;o)
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße
    Esther

    Antworten
  14. Liebe Nadine, bei uns ist das genauso. Sie sind ratz fatz weg.
    Allerdings mögen meine Mädchen Erbeeren erst seit sie ein bißchen größer
    sind. Als sie noch ganz klein waren, haben sie sie immer ausgespuckt,
    ich glaube sie waren ihnen zu wässrig im Mund !!!
    Aber jetzt muss ich auch schnell sein, wenn ich auch noch eine abkriegen
    möchte!
    Einen schönen Feiertag wünsche ich Dir!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.