Gestern und heute habe ich Herzen genäht. Jetzt hängt meine alte Leinenhose …

an unserer kleinen Konsole im Flur, …

 

 

Leinenherzen

am Spiegel im Wohnzimmer, …

Leinenherzen

am Kerzenständer, …

Leinenherzen

an unserem Küchenregal und …

Leinenherzen

an unserem Bett.

Leinenherzen

Ich habe alle Herzen frei Hand ausgeschnitten und jedes ein wenig anders gestaltet. So harmonieren sie wunderbar miteinander und sind doch verschieden. Da ich keine Nähmaschine besitze, habe ich sie einfach schief und krumm per Hand zusammen genäht … aber wen stört das schon? Mich nicht!

Jetzt habe ich noch so viel Hose übrig. Ob unsere Wohnung noch mehr Herzen verträgt?

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start ins Wochenende.

Liebe Grüße, Nadine

23 Kommentare

  1. Liebe Nadine!
    Da haben wir heute ja das gleiche gemacht! Ich habe heute auch
    Leinenherzen genäht!
    Wunderschön sind Deine Herzen geworden. Man kann davon irgendwie gar
    nicht genug haben, nicht?
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    Antworten
  2. Hallo liebe Nadine,
    wie schön Deine Herzen geworden sind. Und Deine Hose macht sich gut in
    Eurer Wohnung ;-)Ist toll geworden!!! Ich glaub ich schau auch mal nach
    ein bisschen altem Leinen.
    GLG von Tini

    Antworten
  3. Hallo Nadine,

    da ich neu hier im Bloggerland bin, wollte ich mal HALLO sagen!
    Verfolge schon länger einige Seiten, deine ist auch dabei, daher hab ich
    dich auch in meinem Blog verlinkt! Ist das okay? Oder muss man da vorher
    fragen? Kenne mich noch nicht so gut in der Bloggergemeinde aus 😉

    LG Rabea

    Deine selbstgemachten ? Herzen ? sind ja zuckersüß!

    Antworten
  4. andrella

    Hallo,
    die sind allesamt toll! Grade weil sie mit der Hand genäht sind haben
    sie so ein besonderes Flair, und so kommt die Hose nochmal zu Ehren! Und
    Herzen kann man ja nie genug haben……
    Liebste andrellagrüße

    Antworten
  5. Ach du meine Güte, du zerstückelst deine Leinehose und sie schmückt
    nachher nicht mehr dich sondern dafür die ganze Wohnung. Sieht klasse
    aus, vorallem weil du sie selbstzusammengenäht hast. Wunderbare Idee,
    tolle Umsetzung…. Herzlichst Tanja

    Antworten
  6. jade

    WUNDERSCHÖN – ich find die sooo süß!!!!!!! Und die hast du echt von Hand
    genäht…….da würd ich glatt hundert Jahre brauchen :(!! Vielen Dank,
    für diese traumhaften Bilder – diese wundervoll kühlen Farben sind jetzt
    genau die richtige Entspannung, nach diesem heißen Tag!!!

    Wünsch dir noch einen herrlichen Sonntag und schick dir GLG, herzlichst
    Jade

    Antworten
  7. Hallo, liebe Nadine!
    Von diesen wunderbaren Herzen kann ich auch nie genug bekommen!! Ich
    nähe auch schon seit einigen Tagen immer mal wieder eins – auch mit der
    Hand, allerdings aus alter Bettwäsche. Aber Deine Idee finde ich klasse,
    so kommt sogar eine alte Hose noch zu Ehren ;o)
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!
    Manou

    Antworten
  8. Deine Leinenhose wohin man sieht,
    ist das nicht eine ganz zauberhafte Verwandlung und Wiedergeburt? 😉

    Schön sind deine Herzen geworden, mal
    sehen, was dir aus dem Rest noch einfällt,?

    Liebe Sonntagsgrüße
    von Gabriele, die auch nix wegwerfen kann…

    Antworten
  9. Hej Nadine,
    zuerst einmal ich freu mich immer, wenn du liebe Kommentare bei mir
    hinterläßt…;o)
    Deine Postings sind sowieso immer toll, ich lasse keinen aus.
    Du hast das richtige Händchen.

    Ja, so ein paar Sächelchen sammeln sich da bei mir auch an, leider hab
    ich immer weniger Zeit meine Ideen umzusetzen…
    Das ist manchmal nicht so gut, ich brauche die Kreativität als Ausgleich.
    Aber ich werde mir hin und wieder etwas freischaufeln…
    ( Halt der Nachteil eines Ladens )

    schönes Wochenende
    Simone

    Antworten
  10. Liebe Nadine, ich freue mich so, dass ich über Deinen lieben Kommentar
    auf meiner Seite auf Deine wundervolle Seite gekommen bin !Ich bin so
    begeistert und habe gleich in Deinem schönen Blog gestöbert – und habe
    mich noch mehr gefreut, weil wir offensichtlich einen ziemlich ähnlichen
    Geschmack haben und Du so einiges bei Dir in der Wohnung stehen hast,
    was bei mir auch steht…:-) Ich muß Dich gleich verlinken, damit ich
    nie mehr was verpasse…:-) ! Wunderschöne Herzen hast Du da genäht –
    und das auch noch per Hand – Respekt ! Ich nähe auch gerne so kleine
    Accessoires, allerdings ganz faul mit einer Maschine…
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag, Jessica

    Antworten
  11. malinjo

    Liebe Nadine, vielen lieben Dank für deine Genesungswünsche. Da die
    Zwerge ja nicht alleine im Krankenhaus sind, war immer einer von uns im
    welchsel Tag und Nacht dabei. Daher schrieb ich, ein Teil der Familie.
    ;O) Deine Herzen sind aber wirklich super schön geworden. Und grad die
    unterschiedlichen Formen gefallen mir auch sehr gut! Liebe Grüße s.

    Antworten
  12. Wunderwunderschön, was du aus deiner alten Leinenhose gezaubert hast!
    Gerade die etwas unregelmässigen Handstiche und unterschiedlichen
    Gestaltungsdetails machen sie zu etwas ganz Besonderem!
    Liebe Grüsse
    Doris

    Antworten
  13. Das ist aber eine tolle Idee. Und es passt mir gerade gut in den Kram,
    denn in meinem Schrank hängt auch noch eine Leinenhose, zu schade zum
    Wegwerfen, aber leider über den Winter irgendwie geschrumpft, ich kriege
    sie nicht mehr zu. Nun weiß ich, was ich noch damit anstellen kann! Danke!
    LG
    die Rabenfrau

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.