Unser Balkon ist klein, genauer gesagt, sehr klein. Außerdem ist unser Balkon shabby, genauer gesagt, sehr shabby … und das meine ich jetzt nicht im übertragenen Sinne (schaut euch nur mal das Geländer an). Unser Balkon ist DIE Schwachstelle unserer Wohnung.

Trotzdem mögen wir unser kleines Stückchen Draußen und machen es uns so gut es geht gemütlich. Da Blumen nur kostbaren Platz wegnehmen würden (es passen sowieso nur zwei Stühlchen und ein Tischchen drauf), “dürfen” bei uns nur Nutzpflanzen wachsen. Kräuter sehen immer frisch aus und heben ein wenig den Gesamteindruck. Außerdem finde ich es toll, dass ich beim Kochen nur aus dem Fenster greifen muss um gesundes Grün zu ernten.

Unser Großer liebt unseren Balkon sogar sehr. Weil es heute so warm war, habe ich ihm ein “Mini-Planschbecken” aufgebaut. Es passten zwar nur die Füße plus Gummitiere in den Eimer aber Wasser ist Wasser und mein Sohn hatte seinen Spaß und die Nachbbarn unter uns eine kleine Überschwemmung.

Balkonien
Balkonien
Balkonien

Liebe Grüße, Nadine

9 Kommentare

  1. jade

    Hallo liebe Nadine,
    bei dem Wetter ist natürlich auch so eine kleine Oase heißbegehrt und
    mit wundervollen Kräutern und Kinderplanschi bestmöglich genutzt!!! Das
    sind wunderschöne und erfrischende Sommerbilder und ich wünsch dir und
    deinen Kleinen weiterhin so (feucht-) fröhliche Stunden ;))!

    Muss weiterschauen, hab grade festgestellt, dass ich bei dir so viel
    Schönes versäumt habe………..

    Antworten
  2. Wie schön! Ich finde ihn (das was man sieht) klein aber oho! 🙂

    Besonders dein Eimer ist ja toll! Da macht Putzen bestimmt doppelt so
    viel Freude! 🙂 Und Wasser pantschen ist ja auch superschön! 🙂 Kann
    mich auch noch erinnern wie gern ich das gemacht hab! *lach*

    Liebe Grüße und einen tollen Tag

    *Martina*

    Antworten
  3. Hallo Nadine,

    ein schöner „kleiner“ Einblick.
    Planschen im oder am Eimer ist doch herrlich bei dem Wetter. Auf
    jedenfall ist er sehr liebevoll zurecht gemacht.
    Schön, dass deiner Mama dein neuer Begleiter auch gefällt. Freut mich
    sehr ;o)))

    Habt noch viel Freude und Spaß in der Sonne.

    LG Katja

    Antworten
  4. …egal wie klein er ist, so ein bisschen draußen gehört einfach dazu
    und ich könnte mir nicht vorstellen, ohne Balkon zu leben. Zwar haben
    wir es mittlerweile auch auf einen eigenen Garten gebracht, da wir aber
    oben wohnen, geht mein erster Gang immer auf den Balkon! Ich habe
    sogar zwei davon, einen für Frühstück und einen für
    Abendbrot…lach…Als meine beiden Großen noch ganz klein waren,
    wohnten wir auch im zweiten Stock mit Balkon – geschadet hat es ihnen
    nicht ;o))…
    Danke für deine schönen Bilder…
    LG
    Beate

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.