Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder ein Update von mir. Wir sind seit Wochen der Reihe nach krank (OK, stimmt nicht so ganz, denn wenigstens der Allerkleinste hält hier tapfer die Stellung) und deshalb komme ich überhaupt nicht zum Bloggen.

Weil aber im Moment so schönes Fotografierwetter herrscht, konnte ich nicht anders und musste doch mal wieder fotografieren. Die Farben unserer momentanen “Küchenblumen” sind der absolute Frischekick. Naja, und ich wenn ich schon mal dabei bin, kann ich die Fotos auch gleich noch zeigen und euch wenigstens eine schöne sonnige Woche wünschen. Ich hoffe sehr, dass ich in nächster Zeit mal wieder mehr Zeit für euch habe.

Frischekick
Frischekick
Frischekick

Liebe Grüße, Nadine

23 Kommentare

  1. …so schön, von dir zu hören. Ich hoffe, ihr werdet alle ganz schnell
    gesund. Gut das die Kleinen besondere Abwehrkräfte haben und das in dem
    Alter immer noch ganz gut wegstecken. Deine Bilder sind wunderschön, ich
    wünschte, ich bekäme das auch mal so hin „schnief“…
    LG
    Beate

    Antworten
  2. Hallo Nadine,

    Du machst wirklich tolle Bilder – die Blumen sehen ja besser aus, als in
    natura…;-)) Oder nicht? Würde mich auch interessieren, wie Du die
    Fotos sooo gestochen scharf und authentisch hinbekommst…. mit welcher
    Kamera?
    Danke für den Frühlings-Frische-Kick,
    Annette

    Antworten
  3. Das sind aber tolle Bilder. Darf man fragen, mit welcher Kamera die
    Bilder gemacht wurden?

    Ich habe eine 3 MegaPixel-Kamera, aber bei mir werden die Bilder immer
    unscharf. Wollte einige auf meinen Blog stellen, aber durch die
    schlechte Qualität hab ich das dann doch lieber gelassen.

    Doreen

    Antworten
  4. Meine liebe Nadine!
    Hoffe es geht Euch allen schon wieder etwas besser. Tolle Fotos von Dir!
    Bin ja auch so ein Lila-Altrosa Fan. Verrat mir doch bitte die SORTE
    Deiner wunderschönen Rosen! Wie heißen die? Ich finde Deine Rosen immer
    so romantisch schön.

    Lg sendet Dir Bine

    Antworten
  5. ..schön wieder was von dir zu lesen, bei uns ist es ähnlich …der Virus
    macht ringelreihe 😉

    die rosen sind wunderschön, ich habe diese sorte, auch diese
    pastellcream farbende die du schon öfters gezeigt hast hier im geschäft
    noch nie gesehen…ich muss meine augen mal aufhalten und dann schnell
    zuschlagen denn diese sind zauberhaft 😉 liebste Grüße Tanja

    Antworten
  6. Hallo Nadine, danke schöne für Deine Nachricht. Bis zum Januar gab es
    Pastellino bei Zim & Mer in der Neustrasse. Im Januar wurde der Laden
    aus priv. Gründen geschlossen. Man, bzw. kann bei mir im Atelier
    vorbeischaun…nach Absprache, damit ich vorher aufräumen kann:)
    Allerdings ziehen wir Ende des Monats um. Dannach gibt es wieder ein
    Lädchen mit Stoffen & Co, Kissen usw., aber in Großschönau:) Liebe Grüße
    von der Mosel-Saar Mündung, Klara

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.