Heute hatten wir wunderschönes Wetter, das wir ausgiebig genutzt haben. Am Vormittag waren wir mit dem Laufrad unterwegs und nach dem Mittagschlaf waren wir im Park. Auf dem Weg vom Spielplatz nach Hause, hat mir mein süßer kleiner Sohn Blümchen gepflückt. Auch wenn sie keine Stängel mehr haben (das mit dem Pflücken muss er noch üben), gefallen sie mir sehr und ich habe sie gleich in eine Schale mit Wasser gesetzt.

Mit diesen Bildern möchte ich mich bei euch für die vielen lieben Kommentare bedanken, über die ich mich so gefreut habe. Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende.

Blümchenkavalier
Blümchenkavalier

Liebe Grüße, Nadine

8 Kommentare

  1. juhuuu….
    endlich schaffe ich es einmal den ersten kommetar abzugeben!!!
    die blümchen sind so zart und fein, mit einer großen prise von
    heiterkeit und glück und einem berg von können…..
    meine tiefste bewunderung……

    umarmung livi

    Antworten
  2. Hallo Nadine,

    das sieht so zart aus. Eine tolle Idee, die Blümchen in eine
    Wasserschale zu setzen. Bin ich überhaupt noch nicht drauf gekommen. Ich
    überlege immer, was ich mit den „gesammelten Werken“ meiner Töchter
    machen soll, aber das werd ich mir merken. Danke für die schönen Bilder!

    LG, Kristin

    Antworten
  3. …sowas kenne ich auch noch, mein sohn ist zwar schon aus dem kleinen
    blümchen sammeln raus, aber so zwischendurch pflückt er doch noch mal im
    vorgarten ein zwei blümchen…herz alleriebst eben :-)…wünsche dir
    einen schönen start in die neue woche…liebe grüße Tanja

    Antworten
  4. Liebe Nadine,

    die gepflückten Blümchen harmonieren einfach total wunderschön mit
    dieser schlichten weißen Schüssel! Meine Tochter pflückt mir auch sehr
    oft Blumen und ich stelle sie immer in eine kleine Vase, die Idee mit
    der Schüssel muss ich mir mal merken. Herzliche Grüße von Karolina

    Antworten

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.